iDVD blieb beim "Audio codieren" hängen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von NetNic, 21.11.2005.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ich wollte eine kleine DVD mit ca. 40 Minuten Videomaterial erstellen.
    Relativ simpel, ein paar Texteinblendungen, ein paar einfach Überblendungen, mehr nicht.

    Mein Mac Mini hat dann auch fleissig gerechnet, blieb dann aber, nachdem er das Video fertig codiert hatte, beim Punk "Audio codieren" hängen. :(

    Kann es daran liegen, dass ich iTunes geöffnet hatte?

    Was Sounds/Musik angeht, gibt es eigentlich nur den Original-Sound vom Videomaterial.
    Und halt diesen Soundloop vom iDVD-eigenen Menü-Style.

    Werde das ganze heute Abend nochmal rechnen lassen und hoffe, dass dieser Hänger beim "Audio codieren" nur ein "Versehen" war und er dann sauber durchkommt. ;)
     
  2. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ich hab gerade nochmal zweimal versucht, das Video zu codieren/brennen.
    Einmal in super Qualität und einmal "leistungsoptimiert" (oder wie das heißt).
    Jedesmal bleibt er dann bei "Audio codieren" hängen. :(

    Das nervt schon irgendwie, dass ich das Video jetzt nicht auf die DVD bekomme. *grummel*
    Weiß jemand, woran das liegen könnte?

    Ich hab 'nen Mac Mini 1,42 Ghz, 1 GB RAM, Superdrive, 80 GB HD, OS 10.4.3
     
  3. colt81

    colt81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Das Problem hatte ich auch. Ich habs dann mal auf ne externe Platte gesichert. Von dort aus gings. Hab eine Image Datei gerechnet und die dann gebrannt, weil ich kein SD hab.

    Leider kann ich aber im DVD-Menü die Unterpunkte nicht anwählen :-(
    Werd aber nochmal ein Img. sichern vielleicht klappt dann und es war nur ein Rechenfehler.
     
  4. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Mmmh, irgendwie ganz schön blöd.
    Ich hab keine externe Platte.

    Kennt irgendjemand zufällig einen "Trick" wie man das Problem lösen kann??
    Würde gerne am Freitag die DVD verschenken, aber momentan muss ich mich wohl nach 'nem anderen Geschenk umsehen. :(

    Edit:
    Mmmh, kann sein, dass ich eine Lösung für das Problem gefunden hab.
    Im englischsprachigen Apple-Forum (im offiziellen Forum) hab ich folgenden Thread gefunden:
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=204030&tstart=0

    Exakt das Problem wie dort beschrieben ist (iDVD bleibt beim Audio codieren hängen) hab ich halt auch.

    Die Lösung des Problems:
    Warte, warten, warten.
    Im Thread schreiben die Leute, dass es so aussieht, als sei iDVD hängen geblieben. Aber man soll einfach warten und irgendwann (je nach Rechenpower) ist die DVD dann fertig.

    Irgendwie nicht sehr komfortabel, aber werde ich heute Abend (bzw. heute Nacht *nörv*) mal ausprobieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2005
  5. colt81

    colt81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Das stimmt, kann ich bestätigen, leider hat aber mein DVD Player die gebrannte DVD dann nicht gelesen! Vielleicht klappts ja bei dir. Viel Glück und gib Bescheid.
     
  6. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Mmmh, bin ja mal gespannt, wie lange der dann rumrödelt.
    Bin nachher so gegen 19 Uhr zuhause und werf das Ding dann direkt mal an.
    Morgen um 8.00 Uhr muss ich dann aber wieder aus dem Haus, bis dahin muss er fertig sein. ;)
     
  7. Tatcher a Hainu

    Tatcher a Hainu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Bei mir haben sich folgende Schritte als vorteilhaft erweisen:

    1) Energieoptionen:
    Der Festplatte nicht mehr erlauben in den Ruhezustand zu gehen und den Ruhezustand ganz abschalten.
    2) Prozessorleistung auf Maximal
    3) Den Rechner neu starten und nur mehr iDVD ausführen.
    4) Das Projekt als Image sichern und dieses dann mit dem Festplattendienstprogramm auf eine DVD brennen.

    Ich weiß nicht ob das alles wirklich nötig ist. Bei mir funktionierts aber so.

    lg

    Christian
     
  8. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Wow, kaum zu glauben.
    Ich hab jetzt mal gewartet, nachdem iDVD angeblich wieder hängen geblieben ist und - oh Wunder - er brennt gerade die DVD.
    Ich bin ja mal gespannt, ob die DVD auch erfolgreich zuende gebrannt wird.

    Ich hab jetzt auch nur zwei Kapitel angelegt.
    Wenn die DVD erfolgreich gebrannt werden sollte, probier ich es mal mit mehr Kapiteln. ;)
     
  9. Maccast

    Maccast MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.07.2005
    Hi,

    ich habe genau das gleiche Problem.... Mein iMac hängt beim Audio kodieren nun schon seit vielen vielen Stunden (ca. 8 Stunden)

    Wie ist das ganze Thema denn bei Dir ausgegangen? Was hilft? Was ist zu tun???

    Danke fürs Feedback.
     
  10. DerLee

    DerLee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.05.2005
    also ich hatte die Probleme auch, hab folgendes gemacht und nu löppt er wieder :)

    hab in iDVD Rendern im Hintergrund aktiviert
    den PRam zurückgesetzt (Apfel, Alt, P, R beim Neustart gedrückt halten bis er dreimal durchgestartet ist und drei mal der Apple Gong zu hören war)

    Edit:

    ach so und natürlich mal die Rechte repariert. (Sorry hatte ich vergessen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iDVD blieb beim
  1. babysnakes
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    26
  2. fintail
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    128
    KOJOTE
    01.12.2016
  3. Kirzz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    109
    kermitd
    25.11.2016
  4. Krolog
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    79
    Krolog
    20.11.2016
  5. spomke
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    124
    tocotronaut
    26.10.2016