iDVD '06 Audio-Rendern ABBRUCH

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von ipodie, 21.06.2006.

  1. ipodie

    ipodie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2005
    Hallo Mac-Freunbde,

    hiermit möchte Euren Rat aufsuchen, weil iDVD jedesmal beim Audio-Rendern abstürtzt (keine Rückmeldung vom Programm).
    Ich besitze einen iMac G4 800 MHz und 1GB Ram, aber ich glaube nicht, dass es darin liegt, weil ich ansonsten ohne Probleme meine Filme mit iDVD '06 bis jetzt rendern konnte.

    Das Projekt hat eine Länge von 1Std. und 8 Min.

    Die Audio-Files setzen sich zusammen aus:

    - mp4
    - AAC
    - mp3
    - iMovie Soundeffekten

    Habt Ihr einen Rat bzw. eine Lösung für mein Problem, danke!

    Gruß

    iPodie
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich würde die Audiofiles alle in AIFs konvertieren und dann einbauen. Diese ganzen Distributionsformate wie mp3, AAC usw. machen öfters in den Videoapplikationen Probleme, auch in FCP.

    2nd

    P. S.: Habe Dich mal verschoben.
     
  3. ipodie

    ipodie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2005
    Weitere Fragen...

    Danke Dir, dass Du mich verschoben hast, aber hättest Du nicht den alten Post löschen können, weil ich auf den neuen Dir schon geantwortet habe.

    Das mit dem AIF-Format war mir schon bekannt, aber gibt es wirklich keine andere Lsg.?
    Zeitlich gesehen ist es ziemlich aufwendig, finde ich pers.!

    Ich habe auch gehört, dass einige den fertigen Film in iMovie als DV-Format exportieren und diesen dann in iDVD importieren!
    Leidet darunter nicht Qualität und zeitaufwendig ist ebenfalls?

    Wenn das Problem mit der Audiospur bekannt ist, warum behebt es Apple beim nächsten iDVD Update nicht?

    Gruß

    iPodie
     
Die Seite wird geladen...