Ideales Verwalten in itunes

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von X-Burner, 01.09.2006.

  1. X-Burner

    X-Burner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    Habe meine ganzen mp3s auf meinem PC und möchte nun alles auf mein neues MacBook überspielen.
    Habe nun momentan Zugriff von meinem MacBook auf den PC, so dass ich es komfortabler kopieren müßte.
    Wenn ich nun die ganzen mp3s ins iTunes ziehe, bleiben die mp3s ja scheinbar auf dem PC.
    Wie löse ich das nun am besten? Kopiere gerade die mp3s auf meinen Schreibtisch und möchte dann alle ins iTunes ziehen. Kann ich die mp3s dann wieder vom Schreibtisch löschen oder sind die dann ganz weg und die lieder sind im iTunes nicht mehr verfügbar? Oder sollte ich die mp3s vom Schreibtisch in irgendeinen iTunes Ordner kopieren, damit die nicht weg sind. Welcher Ordner wäre das?
     
  2. CanDela

    CanDela MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    12.12.2005
    schau mal in die itunes optionen...
    itunes kopiert per default in die bibliothek hinzugefügte dateien in den itunes ordner...
    die quelldateien (auf dem desktop) können dann gelöscht werden...
    würde aber gleich die mp3 übers netzwerk importieren, dann sparst du dir den umweg über den desktop...
     
  3. ben-pen

    ben-pen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Wenn du deine mp3s in iTunes reinschiebst werden sie automatisch in den iTunes Ordner in deiner libery kopiert.
     
  4. submax

    submax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    31.03.2006
    ... also kannst du sie löschen. ;)
     
  5. X-Burner

    X-Burner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    Also sind mp3s, die ich in iTunes reinschiebe ab diesem Zeitpunkt immer doppelt vorhanden und belegen quasi doppelt Speicher?
    D.h. immer die Quelldateien löschen??

    Als ich die mp3s aus dem Netzwerk direkt ins itunes geschobe hab, waren die mp3s direkt im itunes drin, d.h. es gab keinen kopiervorgang. Und wenn ich dann apfel+r gedrückt habe, wurde angezeigt, dass die dateien noch auf dem Netzwerk-PC waren.
    Muß demnach wohl die mp3s wirklich erstmal auf's MacBook kopieren?
     
  6. CanDela

    CanDela MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    12.12.2005
    nein... du musst es nur in den itunes optionen aktivieren (importierte zur library hinzufügen oder so ähnlich)!
     
  7. X-Burner

    X-Burner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    oder was ist da die beste Lösund für mich?

    wie handhab ihr das? Ihr habt einfach alle mp3 im itunes Ordner und sonst keine andere "Verwaltung"? Die mp3s werden doch gespeichert bei "Musik/tunes/itunes music oder?
     
  8. X-Burner

    X-Burner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.08.2006
    ok, glaube jetzt hab ich's verstanden.
    option "beim hinzufügen zur bibliothek in itunes musikordner kopieren" oder so ähnlich. dann müßte ich aus dem netzwerk einfach nur noch direk in die bibliothek ziehen oder?
     
  9. CanDela

    CanDela MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    12.12.2005
    :upten:
     
  10. hide~

    hide~ Banned

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    07.09.2007
    Kann man iTunes konfigurieren, dass es die Dateien zwar in die eigene Library verschieb, aber dafür die Originale löscht?
     
Die Seite wird geladen...