ID CS – .indd E-Mail-Anhang/Problem beim Öffnen

Diskutiere mit über: ID CS – .indd E-Mail-Anhang/Problem beim Öffnen im Layout Forum

  1. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.04.2004
    Moin,

    also ich habe folgendes Problem.
    Immer ( bis jetzt 2 Mal ) wenn ich per Mail meine E-Mails, die einen InDesign-Anhang haben, öffne und den Anhang in ID ebenfalls öffne, bekomme ich in InDesign CS folgende Meldung:

    Was hat dies zu bedeuten? Wenn ich das Layout direkt in der Schule auf den iPod ziehe und daheim öffne klappt allles einwandfrei!

    buzzy

    P.S.: Das angehängte PDF ist nur ein Beispiel für ein Setting für ID ( Exportvorgabe).
    Folgende Meldung tritt aber auch bei einfachen .indd-Layouts auf!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2005
  2. suzuki

    suzuki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2002
    Der Dateiname klingt komisch. Was ist das für eine Endung?? ".flst" ist auf jeden Fall mysteriös!!
     
  3. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.04.2004
    Siehe post scriptum :) !
     
  4. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.04.2004
    Bei Mail-Anhängen à la .jpg, pdf, mp3 etc. treten keine Probleme beim Öffnen auf.
    Somit gehe ich davon aus, daß es wohl zu einem Fehler in der Daten-Übertragung mit .indd-Dateien kommt und InDesign die Dateien nicht öffnen kann!

    Woran kann dies liegen?
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    lass dir das InDesign doc mal gestufft schicken. kann schon sein
    das sich da was beschädigt wird. Frage wie öffnest das doc,
    vom mail aus oder nach dem download?
     
  6. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.04.2004
    Nach dem Download auf den Desktop.
    Ja, gehe auch davon aus, daß die Datei, wenn Sie nicht als PDF exportiert oder gestufft wird, beschädigt wird!

    Merkwürdig...
     
  7. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    26.02.2004
    Hi,

    die Meldung aus deinem ersten Post
    beschreibt einen Fehler mit einer
    Transparenzreduzierungsvorgabe-Datei
    (geiles Wort :D ). Normalerweise
    gibt es standardmäßig drei ver-
    schiedene (Niedrig, Mittel und Hoch).
    Du kannst aber auch eigene erstellen
    und speichern. Offentsichtlich hast
    du diese Datei versucht in InDesign
    zu öffnen. Allerdings kannst du die
    Datei höchstens über Bearbeiten/
    Transparenzreduzierungsvorgaben
    laden.

    Desweiteren würde ich, wie ja noplan
    schon sagte, offene Daten nur gepackt
    verschicken.



    Gruß
    Ogilvy
     
  8. buzzy79

    buzzy79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.04.2004
    Ja :D , die Datei hat mir nen Kollege gesandt...
    Ist schon richtig, habe die Datei erst versucht zu öffnen, dann jedoch, wie Du beschrieben hast, Sie übers Menü geladen.
    Scheint aber jedoch der gleiche Fehler aufzutreten bei unverpackten ID-Dateien...Sie ließ sich nicht laden!

    Danke nochmals an alle, werd' Sie mir nur noch gepackt versenden lassen
    buzzy :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche