iChat AV

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von fihu, 23.06.2003.

  1. fihu

    fihu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2002
    Erste Eindrück zum Programm, bei dem ich zuerst immer iCaht schreibe:

    - Kein ICQ!
    - meine Philips VestaPro (PCVC960K) wird nicht als Kamera erkannt, das Mikro schon (Unknown USB microphone) - Apple schreibt aber selbst, man könne nur mit der iSight oder DV-Kameras über iChat gucken
    - Alternativ geht das interne Mac-mikrophone
    - Im Chatfenster sind die Formatierungsbuttons verschwunden, das Smilie-Fenster ist jetzt im Editfeld integriert und zeigt auf Klick alle Smilies auf einmal.
    - Kann man Video zeigen, erscheint ein Kamerasymbol neben dem Bild in der Kontaktliste, sonst nur ein Audiosymbol (oder gar nix ;))
    - Auf Klick auf eines der Symbole wird eine AV-Verbindung gestartet. Der/die Gegenüber muss diese bestätigen.
    - Audioverbindungsfenster: kleiner Balken zeigt den Inputpegel an, Lautstärkeregelung und einen Mute-Button gibts auch.
    - Qualität über DSL ist gut (Mein Gegenüber hatte wohl auch DSL?)
    - Voll-Duplex!
    - Macht Spass.

    Wer macht weiter?

    Edit: Natürlich gehts um die taufrische iChat AV BETA.
     
  2. morten

    morten Gast

    ich sag nur:
    der oberhammer!ichat AV installiert, meine panasonic nv-gs 3 angeschlossen und siehe da: sofort erkannt! ich hab nichts eingestellt. super apple!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen