iChat AV 2.1 läuft nicht

Diskutiere mit über: iChat AV 2.1 läuft nicht im Mac OS X Forum

  1. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Hallo Leutz :)

    Ich hatte schon seit langem den iChat AV 2.1-Download auf der HD rumliegen und heute dachte ich: ach, versuch doch mal das geile Prog zu installieren.

    Zur Info:
    Ich hatte die Beta, doch dann mußte ich den Rechner plätten und war dann zurückgestutzt auf iChat 1.0. Deshlab wollte ich updaten.

    Nun, ich bügelte also das AV 2.1 über das uralte iChat und -voila- es funktionierte auch. Neustart gemacht, iChat angecklickt - da dauert es schon so komisch lange bis es startet. Irgendwann wars dann da, ich gab die ganzen Daten ein und wolte auf die Kontaktliste gehen: Rechner segelt ab!

    Wieder Neustart, wieder iChat starten, wieder alles eingeben. Und dann, startets nicht mal.

    Soweit ich rausfinden konnte funzt iChat AV 2.1 ab OS X 10.2.5 und wie man in der Signatur unten sehen kann, bin ich auf 10.2.8.

    Frage: Wieso funktionierts nicht und was soll ich machen, dass es funktioniert?

    Thanx 4 help :)
    augenauf
     
  2. DanielHH

    DanielHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.05.2004
    Moin augenauf. Guck mal hier auf der ersten Seite glaube ich, steht was bzgl. Routern / WLan Routern. Wenn das bei Dir ähnlich aussieht, probier das doch mal? KÖNNTE ja irgendwie damit zusammenhängen...
     
  3. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Das is nett, Daniel, aber ich häng hier noch mit Modem im Netz ! :) Nix mit DSL oder gar WLAN :D
     
  4. DanielHH

    DanielHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.05.2004
    Hm, nen Versuch wars wert. :D

    Vielleicht ist da ja noch was in dem Thread versteckt, was Dir weiterhilft? Ist ja doch ein wenig länger. :)
     
  5. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Ich hab mir jetz von nem Freund die uralte OS X Install CD geholt und werd mir da das uralte iChat runterziehen. Besser als garnix... :D

    Thanx
    augenauf
     
  6. Soweit ich es im Kopf hatte, braucht iChat 2.1 Panther, also 10.3.
    Ich gebe aber zu, dass die Aussage bei Apple widersprüchlich ist: Guck dir auf dem Link die rechte Spalte an. Im ersten Kasten steht, dass iChat für 30Euro auch so zu haben ist (10.2.5 als Vorraussetzung), einen Absatz tiefer steht als Schlussatz, dass 10.3 benötigt wird … :rolleyes:
    Mag sein ,dass das nur auf Video zutrifft … aber wenn man sich im Shop die 30 € Version für 10.2.5 anschaut, steht da nirgends was von iChat 2.1 …
     
  7. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Ach Mennooooooooo!

    Jetz hab ich hier die alte Install-Disc von OS X 10.2.1 und von der kann ich iChat nicht installieren!

    Was kann ich noch machen? Mir sin 150 Euronen für Panther etwas arg viel...
     
  8. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Tja, nun bin ich schon seit zwei Wochen ohne iChat. Adium, das Ersatzprogramm, ist zwar ganz nett, aber kein wirklicher Ausgleich zu Apples Software.

    Ich hab jetz mittlerweile schon so vieles ausprobiert:
    Altes iChat löschen, neu mit Pacifist installieren, mit Onyx Systemoptimierung gemacht, Update gemacht - alles ohne Erfolg...

    Keiner wiß mehr eine Lösung und ich bin auch am Ende der Nerven angelangt. Und so wird, wenn ich die Kohle hab, ein Kauf von Panther ins Haus stehn.

    Dazu die Fragen:
    1. Brauch ich dafür irgend ein FirmwareUpdate? (siehe Signatur HOME)
    2. Sollte ich auf Tiger warten? Unterstützt das noch meinen iMac?
     
  9. Servus augenauf,

    bei meinem DV400 habe ich für Panther kein Firmware-Update gemacht (war nicht nötig). Ich habe mir (bzw. dem iMac) einen neuen 512erRAM-Riegel gegönnt (hatte zuvor mit 10.2.8 auch 196 MB).
    Und was Tiger angeht – hmmm, ich befürchte auch, dass wir mit unseren G3s ins Hintertreffen geraten werden, selbst wenn sich Tiger installieren lässt.
    Was ich nur nicht versteh, ist, dass du Panther in der Firma hast, nicht aber zuhause. Lässt sich das nicht irgendwie ändern? :cool:
     
  10. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Moin tobi,

    tja, diesen Jaguar/Panther-Umstand wollte ich schon lange Ändern, aber a) geht ohne DVD-LW nix und b) wollte sich Panther partout nicht bei mir daheim installieren lassen!
    Da wollte er nämlich immer dieses FirmwareUpdate haben, was ich dann auch runtergeladen habe, versucht zu installieren habe und damit meine Festplatte zerschossen habe. Huha! Deswegen muß ich es wohl oder übel kaufen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche