Ich will wieder rein.... ( selber ausgesperrt)

Diskutiere mit über: Ich will wieder rein.... ( selber ausgesperrt) im Mac OS X Forum

  1. dancedog

    dancedog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2005
    Moin, moin,

    mal wieder so ne Aktion, die wohl mit akutem Schlafmangel und Restalkohol passiert ist:
    Ich habe vermeintlich eine neue Gruppe "subversion" mit dem "netinfo" angelegt.....tja ähm....ich habe dabei blöderweise stattdessen 'groups' umbenannt in subversion.

    Ihr könnte euch sicherlich denken, was jetzt los ist: nicht mehr sonderlich viel. sudo geht nicht mehr, alle möglichen dienste laufen amok, da sie nicht die erforderlichen Rechte haben.....ansonsten kommt man nur noch per single-user mode per root ran...
    was muss ich denn anstellen, um wieder "rein" zu kommen? Als Normaluser ist das alles ja ganz nett, aber hin und wieder will man auch was installieren...

    Hier mal ein Beispiel:
    Leon-Burkards-Computer:~ le$ sudo bash
    le is not in the sudoers file. This incident will be reported.
    Leon-Burkards-Computer:~ le$ sendmail: fatal: file /etc/postfix/main.cf: parameter setgid_group: unknown group name: postdrop


    So, bitte nicht schlagen, weiss selber, dass man für diese Aktion an und für sich geschlagen gehört :rolleyes:

    Vielleicht kann jemand von euch mir weiterhelfen - hoffen wirs mal, denn sonst läuft das System richtig gut.

    Gruß,
    Leon
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  2. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Wenn du per Neinfo Manager geändert hast, dann fragt er dich doch imho ob du eine Sicherungskopie anlegen willst, solltest du diese haben dann könntest du sie im Single User Mode zurückspielen. Ansonsten bleibt dir nur zu versuchen deine Änderungen händisch rückgängig zu machen.

    Im Single User Mode sollte dir
    Code:
    man netinfo
    schon brauchbar Informationen liefern. Die weiteren Tools zum Ändern der Netinfo DB liegen alle unter /usr/bin/ oder /usr/sbin/. Einfach mal
    Code:
    ni
    eingeben und dann Tab drücken, dann bietet dir die bash alle möglichen Befehle an, die mit ni beginnen, dies sind die für dich relevanten.

    Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche