Ich will 10 Minuten!

Diskutiere mit über: Ich will 10 Minuten! im iPod Forum

  1. nexxon

    nexxon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Frage zum Ipod Nano und dem Ruhezustand (unter Extras-> Uhr-> Ruhezustand, das Gerät schaltet sich nach einer vorbestimmten Zeit aus). Minimum sind 15 Minuten. Ich will aber unbedingt 10 Minuten haben.
    Weiss jemand, ob es eine Software gibt, mit der man das ändern kann? Oder gibt es die Möglichkeit des Ausblendens (allmähliches Absenken der Lautstärke)? Falls mir das jemand im Gerät ändern könnte, lass ich mich das gerne etwas kosten.
     
  2. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Du meintest warscheinlich, laß ich mir das gerne etwas kosten, was ja nun genau das Gegenteil bedeutet…
     
  3. nexxon

    nexxon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2003
    ja stimmt, danke für die korrektur......
     
  4. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Wäre ein Linux auf dem iPod für dich ein Problem?
    Es gibt spezielle Linuxversionen für den iPod, wenn man die installiert, kann man natürlich alles so einstellen, wie mans gerne hätte. Falls es für dein Problem kein fertiges Linux gibt, kannst du dir ja eins basteln/basteln lassen. Das ist nichtschwer, so eine kleine Änderung vorzunehmen...
     
  5. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    24.04.2006
    darf ich mich mal selbst aus einem anderen thread zitieren im bezug auf den nano mit linux als os:

    mir war grad langweilig und ich habe das linux einfach mal auf meinem nano installiert (der neben dem video ipod ausdrücklich nicht von denen supportet wird, was heißt, wenn du probleme hast stehst du alleine da).
    Die installation ging recht zügig (4 Minuten o.s.) du kannst linux neben dem OSX installieren und es beim booten (beim nano select+menu button gedrückt halten) und dann die rückspultaste (|<<) beim booten gedrückt halten.
    also es sieht auf jeden fall lustig aus aber aus rein kosmetischer sicht ist es grauenvoll! aber da sind jede menge kleinigkeiten installiert aber die schrift hätte ruhig ne glättung vertragen können.

    probleme traten bei mir natürlich auch auf, als ich auf meine musik zugreifen wollte ist der ipod nano eingefroren und ich musste ihn neu booten (select+menu). der grund für das einfrieren liegt daran, dass linux für den pod keine synchronisation von podcasts erlaubt. ich das also deaktiviert und nochmal versucht. jetzt ging es aber irgendwie waren meine playlisten alle 2 mal auf gelistet und die meisten songs konnte ich nicht mal abspielen. als ich dann einen gefunden hatte, der sich abspielen lies hörte ich zuerst son ekliges fiepen bis der song kam aber dann auch um bestimmt 20% verlangsamt abgespielt. klang lustig.
    ansonsten ist alles sehr ipodähnlich bis auf das, wenn man bei einem laufenden song menu drückt um zu suchen wird der song gestoppt, das stört mich echt. vorteil an linux es ist extrem anpassbar und man kann mittlerweile viel stuff für ziehen und ich denke mit den richtigen partnern wäre auch so ein fahrprüfungstool möglich jedoch ist bei der ganzen sache 0 applefeeling und die eigentlich bestimmung (musik abspielen) wollte bei mir nicht ganz, deswegen is linux sofort wieder runtergeflogen.

    soviel zu meinem kleinem persönlichen erfahrungsbericht.
    probiers selbst aus.
    viel glück noch
     
  6. nexxon

    nexxon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2003
    vielen dank für die umfassende information. interessant, dass sowas möglich ist. vielleicht werde ich mich damit demnächst auseinandersetzen. gibt es dafür ein tutorial, da ich keine ahnung habe, wie man das macht?
     
  7. Kajover

    Kajover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2004
    Eine Lösung wäre eine Playlist am iPod zu erstellen die 2 Lieder mit zB à 4:50min beinhaltet und die dann abspielen.^
     
  8. nexxon

    nexxon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2003
    ich höre nur hörspiele zum einschlafen, aber hier habe ich mir auch schon 10 min tracks mit mp3 ripper gebaut. einfacher wäre wirklich eine flexible zeiteinstellung. vielleicht hole ich mir auch einen neuen mp3player, der diese funktion hat.
     
  9. Wurstmann

    Wurstmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2005
    du hörst doch bestimmt nicht mit kopfhörern sondern mit boxen..warum die nicht per digitaler schaltzeituhr (gibt es bestimmt mit ein minuten genauer einstellung..ist aber meist per Uhrzeit und nicht als Countdown)
    ..oder einem nachlaufrelais für badezimmerventilatoren ..falls es keine "10minuten aus" schaltzeituhr gibt zwischen die boxen klemmen.

    einmal an/aus Relais denkt "oh da kackte grad jemand - da muss der ventilator erstmal an bleiben"
    Dem Relais darfst du nur nicht sagen das da kein Ventilator ist ;-)
    Ist das nicht mal ne IDee! Ich sollte erfinder werden ;-)
     
  10. Mainzelmann

    Mainzelmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.08.2006
    Erleuchtest Du uns mit dem Hintergrund dieses Wunsches?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - will Minuten Forum Datum
iPod Touch iPod touch 4 will ständig zu google.com, Akku leert sich iPod 09.08.2012
iPod Touch iPod touch - Akku defekt und Apple will keinen Fehler finden - was tun? iPod 22.04.2011
iPod will nicht Aufladen iPod 12.08.2009
Ipod Touch: Wlan will nicht iPod 08.11.2008
iPod Touch will Firmware Update 2.1 nicht ... iPod 26.09.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche