Ich weiss, das Thema hatten wir schon...

Diskutiere mit über: Ich weiss, das Thema hatten wir schon... im Digital Audio Forum

  1. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    Hallo,
    Wie der Titel schon sagt...

    Es geht um eine externe Soundkarte. Ich hab glaube den ganzen Audio-Forum hier durchgeschaut, werde aber nicht schlau daraus, was für mich das richtige wäre. Zu meinen Anwendungsgebieten:
    a.70% - Sibelius (Notationprogramm) + Kontakt Sampler & Garriton Symphonie Orchestra (oder so ähnlich;))
    b.20% - Proben-Mitschnitte von einem klassischen Kammermusik-Ensemble mit bis zu 5 Micros (3 für jeweils die 3 Musiker, 1 Boden und ein Overhead)
    c.10% - Freizeitspass mit Cubase, Kontakt, Reaktor und ein paar anderen NI-Spielzeugen ;)

    Das ganze wird auf einem 12" Ibook 1.33 mit 1.5GB Ram stattfinden.

    Dabei ist mir natürlich die Latenz wichtig.
    Was noch zu überlegen wäre:
    1) da ich ab und zu für den 1 & 3 Punkt auch was einspielen will, ob ich mir nicht eine Soundkarten/Tastatur (2 Oktaven) - Combo zulegen soll, oder doch lieber 2 geräte? Welche Möglichkeiten könnt ihr mir da empfehlen? Zu Hause habe ich einen E-Flügel, das heist, die Tastatur wäre nur für unterwegs
    2) Dann wäre da noch zu überlegen, ob man für den 2 Punkt nicht noch einen kleinen Mixer, so 6-8 Spuren dazu kaufen sollte. Was wäre da empfehlenswert?
    3) Wenn wir schon dabei sind, wie siehts bei den Effekten aus (extern)? Soll nicht profimässig sein. Man hätte aber einen besseren Eindruck.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Ich würde mir ein USB oder besser Firewire Mehrkanal Audio-Interface kaufen (z.B. M-Audio oder Edirol) und das Abmischen per Software erledigen.

    M-Audio: http://www.m-audio.de/overview.htm
    Edirol: http://www.edirol.it/europe/products.asp?ct=3&gid=1&gruppo=Audio+&+MIDI+Interfaces&id=18&la=DE
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    Naja, soweit war ich auch schon, dass ich die Seiten durchgestöbert habe, allerdings wären mir die Konkreten vorschläge doch etwas lieber.

    Also nochmal kurz zusammengefasst was ich von der Soundkarte erwarte:
    -Portabel
    -Geringe Latenz
    -Vielleicht mit 2 Oktaven-Tastatur
    -Auf jeden Fall mindestens 5-6 Microeingänge (samt Microvorverstärker)
    -Dazu noch einen kleinen portablen Mixer

    Eine Möglichkeit wäre:
    M-Audio FireWire 410 - Mobiles 24Bit/96kHz FireWire Recording Interface mit 4 Ein- und 10 Ausgängen, Mikrofon Preamp, S/PDIF I/O und MIDI I/O für Mac und PC.
    Allerdings ist mir nicht klar, ob 4 Eingänge gleich zu setzen sind mit 4 Micro eingängen.
    Oder soll man doch lieber eine günstigere Soundkarte nehmen und dafür noch ein Mixer ran und da die Micros rein?


    Also wie gesagt, bitte konkreter werden, danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2005
  4. Leachim

    Leachim Gast

    Eine Kombination aus Keyboard und 8-Input-interface kenne ich nicht.
    (5-6 Ins hat eh kein Gerät, eher 2,4,8,10,12…)

    Jetzt fehlt noch deine Preisvorstellung.
    Spielt der Preis keine Rolle, kann ich dir zu MOTU raten, aber auch zu RME. Die haben jeweils auch portable Geräte im Programm.
    Wozu brauchst du noch einen portablen Mixer?

    Konkret arbeite ich mit der M_Audio FW 410 (ist aber nur für Stereo-Aufnahmen zu gebrauchen) und dem MOTU 896 (Etwas groß zum transportieren, aber dafür sehr üppig ausgestattet, was die Anschlüsse angeht.
     
  5. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    Motu schaue ich mir gleich mal an, RME-Hammerfall habe ich in meiner Dose drin. War aber ***-teuer. Nochmal würde ich mir das ungerne kaufen, also vom Preis her. Das Gerät ist schon hammer.
    Was den Mixer angeht, dachte ich mir, wenn ich mir zB sowas wie Ozonic kaufe, oder Ozone (gibt es da noch alternativen?), dann habe ich schon mal passable latenz und tastatur für unterwegs. Allerdings haben die Teile ja nur 1 Micro-In, also dachte ich einen mixer dazwischen zu klemmen mit 4-8 mic eingängen und gut is, oder? (kenne mich mit aufnahmen gar nicht aus, bin Klassiker ;))

    als mixer vielleicht SOUNDCRAFT COMPACT 10:
    Kleinmixer, 4 Mono 10 Stereo, 3 Band EQ, Inserts, getrennte Outputs für Artist und Engenier, 2x Kopfhörerausgang, 48 Volt

    Den an die Soundkarte, oder geht das nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2005
  6. Leachim

    Leachim Gast

    Wenn du aus dem Mixer nur das Stereosummensignal auf den Rechner überträgst, kannst du später nix mehr nachmischen.
    Ich würde unbedingt ein 8Kanal interface kaufen und auf den Mixer verzichten. Das Ozonkeyboard kannst du auch direkt am Rechner anschließen.
    Das All-In-One Gerät für deine Zwecke gibts leider nicht.

    ps: ebenfalls Klassiker (zumindest auch) ;)
     
  7. Leachim

    Leachim Gast

    Übrigens:
    Nein, das 410 hat nur 2 Symmetrische Eingänge mit Phantomspeisung.
     
  8. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    logisch ;(

    Was kämme da in Frage, als ein 8Kanal interface?

    MOTU's fangen mit 1000 Euronen an (das wäre etwas übertrieben) und sind auch zu gross, sprich nicht portabel. Ich dachte von der Preisvorstellung so an 500 € für Soundkarte & Tastatur. Is das realistisch? Auf die Tastatur könnte ich verzichten, da ich unterwegs nicht so oft einspielen werde und zu hause bin ich ja versorgt
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2005
  9. Leachim

    Leachim Gast

    http://www.thomann.de/gruppe-COXS.html

    die Qual der Wahl.

    Wenn du für alle Micros Phantomspeisung brauchst sind es allerdings gar nicht mehr so viele. Auch das Motu Traveller ist dann ungeeignet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.11.2005
  10. Leachim

    Leachim Gast

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - weiss Thema hatten Forum Datum
Ewiges Thema: Compilation/Live-CD/Feat. Ripping Digital Audio 15.02.2012
Aufsätze zum Thema Mikrofonaufnahmen Digital Audio 28.05.2009
Audiokabel: kein Problem? Klinke / cinch in weiss 10 m! Digital Audio 12.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche