Ich hab's getan!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Bozol, 31.07.2003.

  1. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hi,

    seit gestern gehör' ich auch zu den Switchern drumm!
    Allerdings muss ich noch ein bisschen warten, der Typ von Cancom hat meine Euphorie etwas gedämpft als er von "um die 6 Wochen Lieferzeit" sprach :mad:.

    Egal! carro pepp banana

    Da ich ja jetzt noch ein bisschen Zeit habe wollte ich Eure Meinungen/Erfahrungen zu folgenden Themen wissen:

    Virenscanner: Welchen würdet Ihr empfehlen? Ich hab auf der DOSe immer den NAV von Norton verwendet und war auch zufrieden damit.

    Firewall: Welche verwendet ihr? Ich geh zwar über einen Router ins Netz der das Meiste blocken sollte, doch unter WIN (XP) war es wichtiger die abgehenden Sachen zu blocken. Ist das auf dem Mac auch so extrem (siehe auch hier)?

    Literatur: Welche Bücher? Einsteigerliteratur a´la "zum öffnen des Fensters klicken sie hier" brauche ich keine, was haltet ihr vom "Missing Manual" von David Pogue?

    Firewire: Ich werde von meinem alten Rechner die Platten behalten, da dort jede Menge Videoprojekte der brachialen Leistung des G5 harren. Da hab ich aber noch Fragen... :o
    Soviel ich bis jetzt mitbekommen habe geht nur ein Device pro Anschluss, d.h. kein durchgeschleifter Port um eine weitere Platte anzuschliessen, oder? Gibt's schon Hubs für Firewire um mehr Geräte gleichzeitig an einen Port anzuschliessen? Oder funktioniert das nicht, da das OS die verschiedenen Platten nicht auseinanderhalten könnte? Bei manchen Anbietern wird die Platte ohne NT direkt per FW-Port mit Strom versorgt. Kann das gutgehen? Die Platten brauchen doch beim starten jede Menge Saft, und ich denke das ein externes Gehäuse mit integriertem/externen NT besser wäre. Oder?

    So, das wär's, was mich momentan noch so beschäftigt. Aber ich bin mir sicher das nach Eintreffen des Mac noch jede Menge Fragen auftauchen werden... :D :D
     
  2. lefilou

    lefilou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2003
    Hallo!

    Herzlichen Glückwunsch!!!

    Dieses Buch habe ich noch nicht gelesen. IMHO ist "Mac OS X - Das Jaguarbuch" von Marcel Bresink (Verlag mitp) ein sehr gutes Buch, wenn man auch den Unix-Part verstehen lernen will.

    Viel Spaß mit dem Mac,
    lefilou
     
  3. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    Hi Bozol,
    richtige Entscheidung, guter Mann! Laß uns Deinen Jubelschrei hören, wenn der UPS-Mann zum Halloooooooo ansetzt...

    Firewire? Ich glaube 147 Geräte in Reihe hängen, oder über 200...? Auf jeden Fall mehr, als Du auf Deinem Schreibtisch unterbringen kannst... :D Viele Geräte - Brenner, externe Platten, und so - haben zwei FW-Buchsen, sodaß Du jede Menge Geräte aneinander hängen kannst. Es gibt aber auch Hubs, teilweise kombiniert mit USB-Buchsen. Zumindest für FW 400 und USB 1.1. FW 800 dürfte noch nicht so sehr gestreut sein für kleines Geld, abwarten heißt die Devise, erstmal hast Du ja ein paar Buchsen dabei ;)


    Lieben Gruß
    Jörg
     
  4. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003


    Und mein Schrei wenn er sagt "Das kommt per NN, ich bekomme noch Geld von Ihnen" :eek:?



    Das ist ja wunderbar! clap
    Jetzt hoffe ich das es noch Gehäuse gibt, in welchen man mehrere Platten unterbringen kann. Dann kann ich mir ja den Hub schenken (wieder was gespart). Leider find ich in den Shops immer nur Einzelgehäuse :(

    Bozol
     
  5. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    Gibts aber, ich glaube Andi hatte da letztens einen Link...
     
  6. 63

    Firewire-Geräte haben i.d.R. zwei Ports zum Durchschleifen, ein Hub wird nicht benötigt (geht aber optional auch).
    Die Gehäuse für normale 3,5"-Platten haben i.d.R. ein externes Netzteil, nur Gehäuse für 2,5"-Notebook-Festplatten haben meist kein Netzteil.
     
  7. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
     

    Ich hoffe Du meinst nicht den Link aus dem Thread :eek:

    Der Link geht zwar gerade nicht, habe mir aber damals den Artikel und auch dessen Preis angesehen (tot umfall') :(

    Bozol
     
  8. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
     

    Danke, wieder was gelernt. Da ich eh nur 3.5" Platten habe hat sich meine Frage oben erledigt :)

    Bozol
     
  9. Sanity

    Sanity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2002
    Moinsen und Gratulation zum Switch,

    die meisten Fragen kann ich nicht beantworten, nur daß NAV 9.0 ganz schön "nervt". Wenn man Dateien aus dem Netz lädt oder eine CD gemountet wird, dann will er die Sachen nach Viren scannen. Das ist IMHO in Ordnung, allerdings schließt das Programm dann nicht wieder und man muss es wieder von Hand schließen (soweit meine Erfahrung). Eine richtige Empfehlung kann ich Dir leider auch nicht aussprechen, da ich noch zu frisch beim Mac bin. Allerdings gibt es etwas, was die Programme mit Sehnsucht nach Hause kontrolliert. Das Programm nennt sich Little Snitch und registriert die Programme, die sich mit dem Internet verbinden wollen. Das kleine Proggie ist Shareware und Du kannst es bei versiontracker.com finden.

    Ich hoffe, daß Deine Wartezeit sich erträglich gestaltet - ich bin damals fast umgekommen ;)
     
  10. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
     

    In einer aktuellen MAC Zeitschrift (hab den Namen nicht im Kopf) wurde im Vergleich von 4 oder 5 Virenscannern der Symantec Norten AV 9 zum König gekürt. (beste Erkennungsrate...)

    Platz 2 belegt Virex, welcher nur noch für .MAC - Benutzer erhältlich ist. Wer einen .MAC Account hat, sollte guten Gewissens auch Virex benutzen (so die Zeitschrift)

     

    Ich nutze die im Router (Vigor 2600X) integrierte Firewall. Ob ich je erfolgreich oder erfolglos angegriffen wurde, weiss ich nicht.

     

    Dann lass es uns wissen, wenn's soweit ist - oder auch vorher ;)

    Gruss Keule
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen