Ich brauch nen Virtual PC Fachmann/frau

Diskutiere mit über: Ich brauch nen Virtual PC Fachmann/frau im Andere Forum

  1. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Ich hab zwei entscheidende Fragen in der Arbeit mit VPC (vielleicht erledigt sich die erste ja auch durch Beantwortung der ersten).
    1. Ich hab mein VPC 5.x auf VPC 6.1 upgedatet. Wenn ich nun VPC starte, dann werd ich nach dem Administratornamen und Kennwort gefragt (um die Installation abzuschliessen). Wenn ich beides nun korrekt eingebe, verweigert VPC die Annahme, startet aber nach dem dritten Fehlversuch trotzdem VPC.
    2. Wenn ich jetzt versuche, direkt auf meinen HP Laserjet 1200 aus z.B. Word in VPC heraus zu drucken, dann krieg ich die lapidare Windoof-Fehlermeldung, dass etwas mit der Verbindung nicht stimmt und ich die Leitungen überprüfen soll. Es spielt dabei keine Rolle, ob ich den Laserjet angeschaltet habe bevor ich VPC starte oder während es schon läuft.
    3. Könnte dieses Druck-Problem mit dem ersten Administratorproblem zusammenhängen?

    Generell: ich hab die add-ons installiert, die laufen scheinbar auch korrekt. VPC läuft auf nem iBook G3/800, OS X 10.2.8 und in dem VPC hab ichs mit Windows 98 und Windows XP versucht.

    Würde mich über jeden Rat geschweige denn Lösung freuen, Manfred
     
  2. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.07.2003
    hast du unter vpc den drucker eingerichtet?
     
  3. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    hast du erstens den drucker an sich eingerichtet?

    ist es zweitens ein usb-drucker? usb-geräte musst du in vpc erst manuell freigeben (AFAIR bei jedem start/gebrauch).
     
  4. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Hallo rallef, hallo BEASTIEPENDENT,

    den Drucker hab ich unter vpc mit den dazugehörigen Windows-Treibern eingerichtet. Das interessante ist, ich hab heute nachmittag sogar win xp unter vpc installiert. Als ich da den hp laserjet 1200 eingeschaltet hab, hat sich windows gleich gemeldet, dass es den hp erkannt hat. Ich hab dann die treiber-cd eingelegt und das install-programm hat den hp erkannt und installiert. Nur Drucken hat nicht funktioniert.

    Sag mal BEASTIEPENDENT: was meinst Du mit manuel freischalten? Unter vpc hab ich bei den usb-einstellungen den richtigen Haken vor den laserjet gemacht, muss ich da sonst noch was aus vpc (oder win) heraus machen? Ich hab übrigends vpc 6.1.
     
  5. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Hab noch was vergessen. Das mit dem nicht akzeptierten administrator-passwort is mir wieder eingefallen. Bei mir akzeptiert vpc nur den Administrator Kurznamen und das admin-passwort. Dann klappt das anstandslos.
     
  6. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.07.2003
    na gott sei dank , habe anfangs mit vpc und drucker 2 tage gekämpft.
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
     
    nee, das meinte ich. ich musste usb-geräte aber halt nach jedem vpc-start neu freigeben, der hat die nicht behalten in seinen einstellungen...
     
  8. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.07.2003
    hi das thema passt grad ich hab nen usb bluetooth dongle und würd ihn gerne in vpc benutzen um bilder vom nokia handy runterzukriegen.....wie gebe ich usb genau frei....ich glaub ich hab das schonmal gemacht da war ein unbekanntes geraet dann hab ich ein haekchen bei aktivieren gemacht aber es kam beim installieren der dongle software keine bluetooth hardware gefunden
     
  9. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Hy KönigDerNarren,

    das klingt mir ja so, als ob wir ein ähnliches Problem haben. Ich werde mal morgen versuchen, ob sich das ganze lösen lässt, wenn ich den Drucker direkt am iBook per usb anschließe. Ich habs heute nämlich den ganzen Tag versucht, an meinem PowerMac entweder über den Tastatur-usb-Anschluss, bzw. über den usb-Anschluss an einem Hub auszudrucken. Wenn das nicht klappt, werd ich noch versuchen ihn über die Variante mit der Emulation anzusprechen.

    Ich geb wieder Meldung ob sich was getan hat. Sonst muss ich halt doch noch den Microsoft-support kontakten. Die machen übrigends nur zwei kostenlose Supportanfragen für registrierte Benutzer. Toll gell?
     
  10. mm.keller

    mm.keller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Hallo mampfi

    hab dasselbe Problem mit einem Powerbook Panther, VPC 6.1, und WinXPHome. Zuerst hab ich einen HP PSC2175 über USB angesteuert, installation alles OK., sobald ich aber drucken will, kommt nach einiger Zeit die Meldung, dass die USB Verbindung unterbrochen wurde. Hab noch einen "alte" HP Deskjet 895 daheim. Nun hab ich diesen angeschlossen und siehe Da, er druckt.

    Vermute, dass da etwas mit den Treiber unter XP nicht so richtig programmiert ist. Vielleicht kommt ja mal eine Update von HP für den Drucker und dann läuft's aufeinmal.

    Gruss Markus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - brauch nen Virtual Forum Datum
Os Lion - Virtual Box Andere 08.08.2016
Welche Virtual-Maschine für Windows8? Andere 12.04.2014
Virtual PC - Ansicht in Bildschirm große Andere 12.06.2013
Virtual DJ free - 2 Soundkarten anschließen???? Andere 06.07.2011
Virtual Box Windows XP auf Mac - Internet Probleme - PLZ HELP Andere 04.06.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche