iCal Performanzprobleme

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Quorcork, 05.08.2006.

  1. Quorcork

    Quorcork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Hi Leute!
    Seit einiger Zeit bekomme ich zunehmende Performanzprobleme mit iCal, was sich vor allem mit zwei Problemen ausdrückt:

    1) Beim öffnen, editieren und eingeben von Terminen ist iCal unglaublich langsam wenn ich mittels <tab> zwischen den Feldern springe. Das einstellen einer Erinnerung z.B. zieht mehrere Sekunden nach sich die der Rechner benötigt um in der GUI die Felder für die Details der Erinnerung einzustellen. das gilt aber auch für die anderen Felder, eine neue Eingabe braucht immer so 3-5 sec in denen iCal nicht ansprechbar ist, bis es endlich weiter geht. Das war vorher nicht so.

    2) Erinnerungen werden eingeblendet. Das klappt wunderbar. Das Erinnerungsfenster ist aber tot und reagiert auf keine Clicks so lange nicht auch iCal gestartet ist. Ich vermute mal das das eigentlich von einem anderen Hintergrundprozess gesteuert wird (das Erinnerungsfenster). Um auf das Fenster reagieren zu können muss iCal gestartet werden (was ein weilchen dauert). Mit etwas Glück ist das Erinnerungsfenster nach 5-10sec nachdem iCal gestartet wurde ansprechbar, manchmal dauert es länger. Dabei ist egal ob ich schließen, Termin öffnen oder erneut erinnern anklicke, der Dialog zeigt einfach keine Reaktion.
    Wenn iCal offen ist und läuft ist es etwas besser, nur so 3sec bis der Dialog reagiert. :-/

    Umfeld
    Das Problem tritt auf zwei Rechnern auf, beides G4, einmal MacMini und einmal iBook. Beide Rechner werden über .Mac synchonisiert. 10.4.7 mit allen derzeit verfügbaren Updates ist auf beiden Rechnern drauf. Da es auf beiden Maschinen auftritt vermute ich mal das es an den iCal Daten und nicht an der lokalen Installation liegt. Die Rechner haben 1GB (Mini) und 1,25GB (Book) RAM, ich glaube nicht das größere swapping Operationen dazu führen das iCal so langsam ist.
    iCal selbst enthält 10 Kalender mit insgesamt vielleicht so 20 Terminen in den verschiedenen Kalender pro Woche.

    Hat jemand Ideen was die Verzögerung bewirken könnte?
     
  2. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Hast Du denn viele Kalender?
    Schon mal was mit Cocktail oder Onyx versucht? Ist nur so eine Idee.
     
  3. Quorcork

    Quorcork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Wie schon geschrieben, 10 Kalender mit ca. 20 Terminen zusammen pro Woche.

    Cocktail & Onxy optimieren ja das lokale System. Ich werde da noch mal reinsehen, glaube aber nicht das das was bringt da ich denke das Problem liegt eher in den iCal Daten die synchronisiert werden da es ja auf beiden Rechnern auftritt.
     
Die Seite wird geladen...