iCal hängt nach 10.4.8 Update

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Jakob, 10.10.2006.

  1. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Hallo,

    iCal hängt immer direkt nach dem Start, d.h. ich sehe schon die Monate, aber noch keine Termine. Hat jemand schon ähnliches erlebt? Rechte sind repariert, Einstellungen gelöscht, aber der Beachball dreht und dreht.

    Heute Mittag hab ich das als Aufforderung gesehn, bei dem Strand-haften Wetter rauszugehn, aber was mach ich, wenn's wieder kälter wird?

    Danke.

    Update: Wenn ich die Kalender aus home/library/application support/ical/sources/ entferne, startet es wieder, aber eben ohne Kalender. Versuche ich einen davon wieder zurückzuschieben, gibt's wieder die Symptome von vorher… och mensch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2006
  2. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Update 2: Nach nochmaliger Installation des Comboupdates von der Apple-Seite, funktioniert der Kalender jetzt wieder!

    Toll :)

    Falls jemand mal ähnliche Probleme hat und hier drüberstolpert, die letzte Stunde hat folgende Ursachenmöglichkeiten ergeben:

    - Kaputte Schriften (vornehmlich Helvetica Neue und Lucida Grande)
    - Fehler in Kalendern (Pfad in obigem Post)
    - Korrupte .plist
    - Syncinformationen falsch (zu beheben in iSync->Einstellungen->Sync History löschen)

    Jetzt weiß ich endlich wieder, was ich gerade tun wollte :)
     

Diese Seite empfehlen