iBook <-> XP-Notebook im WLAN-Netz

Diskutiere mit über: iBook <-> XP-Notebook im WLAN-Netz im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. dpetri

    dpetri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2005
    Hi zusammen,
    ich habe bereits das Forum durchsucht, aber nichts gefunden, was mir weiterhilft...

    Folgende Ausgangssituation:

    - Fritz!Box FON WLAN 7050 (192.168.0.1)
    - Medion Router als WLAN-Repeater (192.168.0.100)
    - XP-Notebook (192.168.0.101)
    - iBook (192.168.0.106)

    Beide Rechner sind über WLAN mit dem Repeater verbunden.

    Ich habe sämtliche Anleitungen befolgt. In Windows ist ein Ordner im Netzwerk freigegeben.
    Wenn ich auf dem iBook (Mac OSX 10.4.5) Apfel + K und dann "smb://192.168.0.101/[freigegebener Windows-Ordner]" eingebe und auf Verbinden klicke, erhalte ich jedesmal den Fehler "-36"...

    Die Windows-Firewall ist aus und sonst ist keine installiert.
    Der Repeater ist sozusagen offen wie ein Scheunentor (kein WEP, WPA oder MAC-Filter)... Woran könnte es noch liegen?

    Anpingen kann ich das Windows-Notebook...
     
  2. dpetri

    dpetri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2005
    Ergänzung: Die Verbindung von XP zu Mac funzt...
     
  3. Konze

    Konze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    03.10.2005
    gib mal ein "smb://192.168.0.101" ohne den namen des freigebenen Ordners

    oder suche ihn mal im Netzwerk über den Finder.
     
  4. dpetri

    dpetri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2005
    hab ich schon versucht... geht nicht...
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Was ist das Problem? Im ersten Post würde ich sagen, dass die Verbindung zwischen XP und dem Mac nicht klappt (Fehler -36). Im zweiten Post hast du geschrieben, dass sie nun klappt. Was willst du wissen? Kann dir leider nicht folgen...

    Aber für alle Fälle: www.baumweb.de (HelpCenter) ;)

    MfG, juniorclub.

    EDIT: ich glaub ich habs nun verstanden. Die Verbindung vom XP Rechner zum Mac funktioniert aber umgekehrt klappts nicht. Oder? Wie man das macht und worauf man achten musst findest du eh auf baumweb.de und sonst fällt mir eigentlich nur ein, dass du auf die Länge des Freigabenamens unter Windows achten musst. Hatte schon oft das Problem, dass Freigaben deren Name länger als 8 Zeichen waren vom Mac nicht gefunden wurden. Viel Glück!
     
  6. dpetri

    dpetri Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2005
    Stimmt, jetzt hast Du mein Problem verstanden... ;-)

    Ok, ich schau mir den Link mal an... vielleicht komm ich da weiter.
    Danke.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Notebook WLAN Forum Datum
Fritzbox-Update: kein W-LAN beim iBook, iPhone und iPad tadellos Internet- und Netzwerk-Hardware 04.03.2014
Surfsticks auf meinem ibook Internet- und Netzwerk-Hardware 23.08.2010
ibook will kein wlan... Internet- und Netzwerk-Hardware 24.06.2010
MacBook per Bluetooth mit iBook G4 verbinden Internet- und Netzwerk-Hardware 03.06.2010
iBook G4 plötzlich ohne WLAN Internet- und Netzwerk-Hardware 26.03.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche