ibook WLAN-Probleme im Hotel (manchmal)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Michael_BL, 11.03.2007.

  1. Michael_BL

    Michael_BL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hallo,

    ich hatte einen ähnlichen Thread schonmal vor etwa einem Jahr, damals gab es keine wirklich hilfreichen Antworten. In der letzten Zeit hatte ich das Problem wieder öfter, daher hier erneut eine Anfrage, vielleicht gibt es ja was Neues dazu:

    Ich bin beruflich öfters unterwegs und übernachte in Hotels, dort will ich dann mit meinem ibook G4 über WLAN Internet nutzen. Meine Erfahrung: Normalerweise funktioniert das problemlos (die Hotels haben dann z.B. einen vodafone-Zugang oder auch andere), aber wenn das Hotel mit t-mobile zusammenarbeitet klappt es i.d.R. nicht, in den letzten Wochen hatte ich das Problem zweimal, es geht so:

    Ich stelle die Verbindung her, ibook zeigt super Verbindung. Etwa dreißig Sekunden später sehe ich im Menü oben nur noch 2 Striche statt 4, dann nur noch einen (den Punkt), die Verbindung hält sich vielleicht ein bisschen so auf dem Niveau 1-2 Striche, geht dann auch gerne mal ganz weg, ist manchmal wieder mit 4 Strichen da (voller Empfang), verschwindet wieder völlig. Meist ist es so, dass nach kurzer Zeit praktisch kein Empfang mehr da ist. Es liegt NICHT daran, dass der Hotspot so viel genutzt wird, ich gehe spät ins Netz, wenn die meisten Hotelgäste schon schlafen.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder Tipps dazu? Kann ich irgendwas in den Netzwerkeinstellungen tun? Oder ... ?

    Wie gesagt: Es ist kein generelles Problem, oft funktioniert es einwandfrei, nur bei manchen Hotels (die mit t-mobile) funktioniert es nicht.

    Verschwindet das Problem vielleicht beim MacBook? (will mir bald eines holen)

    Würde mich über Ideen/Tipps freuen ...

    LG
    Michael
     
  2. Michael_BL

    Michael_BL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    *hochhol*
    Sorry ... vielleicht weiß ja jemand von den Sonntag-abend-ins-Forum-Guckern etwas dazu ... ?
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.055
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Eine wage Vermutung.
    Vielleicht haben gerade diese Hotels Router, die dem iBook nicht so gut bekommen.
     
  4. Michael_BL

    Michael_BL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Aha ... hm ... Router? Es gibt also Router, die das ibook nicht mag? (bzw. umgekehrt) ... Könnte man da was machen, wenn das so wäre? (Wahrscheinlich nicht, oder?)
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.055
    MacUser seit:
    03.08.2005
    kA ob es das gibt. Aber es sieht nach deiner Beschreibung ja so aus, als ob Aiport die Verbindung zum Router verliert. Es gibt durchaus Router, die sich mit manchen WLAN Karten nicht vertragen. Deswegen habe ich mal darauf getippt.

    Dagegen machen könntest du 2 Sachen:
    a) einen USB WLAN Stick testen
    b) warten und mit dem Macbook irgendwann testen

    Hat das Hotel keine LAN Dose in der Wand?
    Dann könntest du zur Not ja per Kabel rein gehen.
     
  6. Michael_BL

    Michael_BL Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hi, danke für die Antwort,

    ob im Hotelzimmer eine LAN-Dose ist? Weiß ich nicht ... sind ja auch unterschiedliche Hotels.
    Wahrscheinlich warte ich aufs MacBook und wenn's dann immer noch Probleme gibt, probiere ich mal 'nen USB-WLAN-Stick (obwohl's natürlich doof ist, sowas zu kaufen, wenn man WLAN integriert hat).

    Viele Grüße
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen