iBook will nicht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von DonPhilippe79, 23.03.2007.

  1. DonPhilippe79

    DonPhilippe79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.01.2007
    Moin,

    Kumpel brachte grad sein iBook G4 vorbei, es fährt nicht mehr hoch.

    Hab zuerst mal im Single Modus gebootet, fsck, hat auch was repariert,
    angeblich successfully.
    Neustart, iBook bleibt beim booten beim weißen Bildschirm mit grauem Apfel hängen.
    Verbose gestartet, aha, iBook hängt sich beim mounten des file systems auf.

    Bei sämtlichen weiteren Bootversuchen (nochmal als single, von CD, als FiWi Platte) ging dann gar nix mehr,
    der Bildschirm bleibt schwarz und geht dann innerhalb von 2 oder 3 Minuten in weiß über.

    Any Ideas??
     
  2. Ramon87

    Ramon87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Schon mit einem Hardwaretest versucht? Lass das Book ruhig mal eine halbe Stunden probieren hochzufahren, vielleicht ist der RAM defekt und das führt dann meist zu solchen Problemen. Alternativ wäre natürlich auch erstmal die Möglichkeit den evtl. verbauten RAM-Riegel auszubauen.
     
  3. DonPhilippe79

    DonPhilippe79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.01.2007
    Zum Hardwaretest komm ich irgendwie gar nicht, kann da D drücken bis ich schwarz werd.
    Werd ihm wohl mal sagen er soll das Teil anlassen wie du vorschlägst oder alternativ soll er mal RAM ausbauen.

    Schau mer mal, dann seh mer schon...
     
  4. Ramon87

    Ramon87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.01.2007
    D? Drück ma direkt nach dem Start Alt um in den Boot Manager zu kommen - von dortaus kommst du dann in den Hardwaretest... außer das System fängt schon vorher an zu zicken...
     
  5. DonPhilippe79

    DonPhilippe79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.01.2007
    Jaja mit D hab ichs versucht. Soll doch angeblich den AHT anstossen.
    Irr ich mich da?? Ging jedenfalls nicht.

    Wobei ich sagen sollte dass ichs mit der AHT von meinem G5 versucht hab weil der Kollege natürlich KEINE einzige Original CD mehr hatte von seinem Book...

    Kann grad nix mehr machen weil er jetz unbedingt zum CompuStore nach R fahren wollte. Werd mal abwarten was die da sagen...

    Danke einstweilen =)
     
  6. Ramon87

    Ramon87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Also meiner Meinung nach nicht - ich machs immer über den Bootmanager... ein AHT vom G5 hätte eh nicht funktioniert... die funktionieren immer nur mit dem Modell für die die CD/DVD auch ist
     
  7. DonPhilippe79

    DonPhilippe79 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.01.2007
    Problem erledigt. Hauptplatine im Eimer. Er hat gleich n neues gekauft...
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    äh was?
    wie seit ihr denn auf die gloreiche Erkenntnis gekommen?
     
  9. Ramon87

    Ramon87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.01.2007
    Das hat dann wohl der Service gesagt... ;)
    Falls dein Kumpel für sein Book noch einen schmalen Taler möchte, schreib mich an... ;) oder hat er nur das Board austauschen lassen? Kannst dich trotzdem melden... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen