iBook warm und langsam

Diskutiere mit über: iBook warm und langsam im MacBook Forum

  1. Joninho

    Joninho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Also es kann sein, dasi ch zu blöd zum richtig suchen war, also haut bitte nicht auf mcih drauf falls mein Problem schonmal behandelt wurde:

    Seit dem Update auf von 10.4.1 auf 10.4.2 wird mein iBook (1,2 GHZ, 768 MB RAM) links neben dem Trackpad häufig warm. Zudem hängt es häufig, und der Wasserball erscheint. Es hat den Anschein das sehr oft bzw zu oft auf die Festplatte zugegriffen wird.

    Das iBook ist jetzt 30 Stunden nichtm ehr ausgeschaltet worden, aber war davon etwa 16-17 Stunden im Ruhezustand. Festplattenzugriffe liegen bei etwa 3.600.000.

    Nutzung: iTunes, Safari, Mail, Adium, iChat, Dashboard größtenteils.

    Hattet ihr das auch schon, woran liegt das? unter 10.4.1 lief alles noch normal!

    lg
     
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
  3. Joninho

    Joninho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Ja habe ich, ich habe Rechte repariert, Pram gelöscht...

    lg
     
  4. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    welche prozesse sind bei dir alle im hintergrund aktiv?

    idisk automatische sync.... eingeschaltet?
     
  5. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Versteckte Programme im Autostart oder so, welche viel Last brauchen und eben unbemerkt im Hitergrund laufen?

    MfG
    Locator
     
  6. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    autostart?

    wir reden hier von os x oder?

    im ernst, was mir gerade noch eingefallen ist, schau mal nach, ob spotlight nicht durcheinander gekommen ist und ständig neu indiziert, würde die ständigen zugriffe erklären, kann schon mal vorkommen, dass da was schiefgelaufen ist und die hd immer neu indiziert wird...
     
  7. Joninho

    Joninho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    mit den Prozesssen gucvk ich nachermal, mit Spotlight stimmt, da hat der letztens immer wieder was von indiziertt angezeigt und zeit wird berechnet. Was kann ich denn dagegen machen?

    lg
     
  8. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.09.2004
    per terminal spotlight zum neu indizieren zwingen oder einfachere variante, in syseinstellungen deine hd auf privat stellen und anschließend wieder rausnehmen und schon wird sie erneut indiziert
     
  9. Joninho

    Joninho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    So Spotlight indiziert neu, hoffe mal dass es klappt, unnötige Prozesse laufen nicht.

    lg
     
  10. Joninho

    Joninho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    So Spotlight scheint der Grund gewesen zu sein. Hab wie schon gepostet, neu inidziert und jetzt ja nochmal ne Zeitlang in Betrieb gehabt und ohne jegliches Problem.

    lg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook warm langsam Forum Datum
iBook G4 neu aufsetzen MacBook 28.10.2016
ibooks in pdf umwandeln MacBook 16.06.2015
neuinstallation von snow leopard auf ibook 2010 MacBook 24.12.2014
Wie warm darf ein (iBook) Akku werden? MacBook 30.08.2008
iBook G4 ist dauernd ziemlich warm und die Lüftung rödelt MacBook 19.06.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche