iBook und UMTS?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von laie, 10.09.2005.

  1. laie

    laie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2005
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, mit dem iBook per UMTS ins Internet zu gehen? Bis jetzt habe ich nur diese Steckkarten gesehen. Nur das iBook hat keinen solchen Anschluss und die Unterstützung wird bestimmt auch nur mit Windoof laufen.
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Es gibt von den Mobilfunkanbietern auch UMTS-Router. Aber am einfachsten wäre es wohl, einfach ein UMTS-Handy zu benutzen.
     
  3. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    du kannst mit einigen umts telefonen ueber bluetooth surfen. modelle hab' ich aber grad nicht im kopf.

    gruesse,
    sbx

    test auf heise-mobil
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2005
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.226
    Zustimmungen:
    4.057
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Bei mir funktioniert z.B. SE V800, V600
     
  5. laie

    laie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2005
    Nee, neues Handy kommt nicht in Frage. Der UMTS-Router von O2 scheint nur für zuhause gedacht zu sein. Ich bin ab und an auf irgendwelchen Geschäftsreisen und hätte auch gerne im Hotel oder im Zug Internetanschluss. Soll für unterwegs sein und nicht stationär.

    Gibt's da was?

    Trotzdem vielen Dank für die schnellen Antworten. Stichwort UMTS-Router war gut.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook UMTS
  1. w_roy
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    340
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    658
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.007
  4. thovan
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.515