iBook TFT-Display hat unterschiedlich helle Zonen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von muttenstrudel, 09.09.2003.

  1. muttenstrudel

    muttenstrudel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Ich bin neu bei MacUser.de und möchte hier erst einmal allen "alten" Usern Hallo sagen.
    Mein Problem:
    Ich habe ein iBook 600MHz, gekauft Oktober 2002. Im TFT-Display gibt es vor allem nach dem Einschalten erkennbar unterschiedlich helle Zonen. Nach ein ca. 5-8 Minuten Laufzeit ist das Display dann ziemlich gleichmäßig hell. Geht das iBook in den Ruhezustand oder wird der Bildschirmschoner mit der vorgeschalteten Beleuchtungsreduzierung aktiv, geht das Spiel wieder von vorne los. Es nicht so, daß es wirklich beim Arbeiten störte, aber es nervt schon ein bißchen, und noch ist die einjährige Garantiezeit nicht vorbei. Ist dies ein berechtigter Grund zur Beanstandung?

    Muttenstrudel
     
  2. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    Also ich kann nur von meinem PB berichten, denn da ist die Ausleuchtung gleichmäßig, egal ob nach Ruhezustand, oder Screensaver.

    Allerdings findet man bei TFTs regelmäßig, dass die Beleuchtung nicht immer gleichmässig über den Schirm verteilt ist.

    Was können unsere iBook Kollegen sagen?
     
  3. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi allerseits,

    mein iBook 500:
    Schirm ist nach dem Ruhezustand gleichmäßig ausgeleuchtet, braucht allerdings ne knappe Minute, bis er die volle Helligkeit erreicht hat.

    Grüße,

    tasha
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo muttenstrudel,

    das wird an der Leuchtstoffröhre liegen, die das Display beleuchtet. Womöglich der selbe Effekt, wie bei den Energiesparlampen, die ja die volle Helligkeit auch erst nach Erwärmung haben...

    Müsste man mal zwei vergleichen, ob Deins merklich langsamer hell wird.

    Gruß Andi
     
  5. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    08.10.2002
    Hi,
    ich hab fast das gleiche iBook und muß DIr leider berichten, daß dessen Monitor einwandfrei ausgeleuchtet ist. Ich habe immer so meine Bedenken mit dem Auf- und Zuklappen und den Kabelverbindungen. Daher bleibt es immer offen bei mir. Ruhezustand wird nur per Menue eingeleitet. Vielleicht hält das ja dadurch etwas länger.... Klappst Du dein iBook oft zu?
    Harry
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook TFT Display
  1. portami
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    385
  2. ice b
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    438
  3. funky_mo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    457

Diese Seite empfehlen