iBook - Tastatur reinigen ?

Diskutiere mit über: iBook - Tastatur reinigen ? im MacBook Forum

  1. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.07.2003
    ibook Tastatur reinigen ?

    Hi ich hab bei meiner ibook tastatur das typische "ein paar haare und dreck drunter" und wollte fragen ob es nen weg gibt sie ganz oder halbwegs zu säubern, es ist nicht wirklich viel dreck aber wär schon besser wenns keiner wär :) ein freund meinte tastatur im winkel rausnehmen und von oben reinblasen, da aber jede taste ihre häkchen hat ändert das überhaupt nichts...tasten entfernen hörte ich ja auch sei so ziemlich das wahnwitzigste weil die leicht kaputtgehen und nachbestellen sehr schwer und extrem teuer ist....aber hab ich ne möglichkeit übersehen ?
     
  2. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    31.05.2003
    Du könntest es ja mal mit nem Staubsauger probieren! Warum nicht? Oder gibts ne bessere Möglichkeit, würde mich wirklich auch mal interessieren!
    grüsse
     
  3. GForce

    GForce MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2003
    hi!

    nimm einfach einen kompressor oder die andere variante: einen staubsauger. es gibt auch spezielle, mit druckluft gefüllte sprühdosen....

    greetz
    GF
     
  4. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.07.2003
    hm ja ok staubsauger kriegt den dreck wohl nicht ab weil das ja mit der zeit klebt, druckluft schon eher, aber ich denk auch die druckluft kriegt die haare nicht raus weil die sich verheddern....tasten einzeln abnehmen ist und bleibt ne bescheurte idee oder ist das ein gerücht dass die so schnell verrecken ? naja bin mal schlafen bis morgen :D
     
  5. bonewood

    bonewood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2003
    ich bin ganz froh daß ich meine haare noch auf dem kopf habe :) Die paar Hare, die in die Tastatur unumgänglich hineinfallen hole ich immer mal wieder mit 'ner pinzette heraus, ist kaum aufwand und gar kein risiko.
     
  6. webmac

    webmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2003
    Pinzette find ich gut

    Die Idee mit der Pinzette finde ich garnicht so schlecht. Mit Druckluft dürfte es bei Harren und anderen klebrigen Sachen eher schwer werden.

    Ok, mit der Pinzette ist es etwas mühsam. Aber man macht doch bei sich selbst auch Körperpflege. Warum soll man das schnuckelige Book nicht auch ein wenig pflegen? Ne bessere Idee fällt mir aber auch nicht ein. Doch, die ist aber sehr teuer. Neues iBook kaufen.

    In diesem Sinne. Schön putzen.
     
  7. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Ich war leider schon 2x gezwungen, sämtliche Tasten von meiner Pismo-Tastatur zu entfernen. Warum? Weil ich dafür bestraft wurde (zu Recht), dass ich beim Arbeiten am PowerBook gegessen und getrunken habe. Dabei ist mir 2x eine Cole Dose umgekippt, deren Inhalt sich auf dem PowerBook verteilt hat. Ein Hoch auf Apple, dass es dem Rechner nichts ausgemacht hat, die Tasten klebten anschließend bloß so stark, das nichts mehr ging.
    Also, Tastatur ab, jede einzelne Taste abklipsen und reinigen (mit Alkohol und kleinen speziellen Wattestäbchen, die vorne statt Watte so'n Schwamm haben) und alles schön abwischen.
    Es ist eine Sch***-Arbeit aber es geht problemlos. Und wenn man sich nicht ganz doof anstellt, dann geht dabei auch nichts kaputt.

    In diesem Sinne
    Mr. D
     
  8. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.07.2003
    öhm is die pismo tastatur nicht ganz anders als die der normalen ibooks ? bei den heutigen ibooks ist jede taste mit so mini-klammern festgemacht die angeblich SEHR leicht abbrechen wenn man die taste abmachen will...pismo war doch noch so pc-notebook like oder ? zumindest siehts auf bildern so aus
     
  9. bonewood

    bonewood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.09.2003
    also die tasten würde ich bei den ibooks mal schön dran lassen. Die sind in der Tat richtig filigran festmontiert, v.a. die großen Tasten wie Leertaste, Enter, ...
     
  10. banz

    banz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2003
    na das ist ja genau das thema

    was mich gerade beschäftigt. Ich hatte letztens leider auch einen kleinen Unfall mit einer Apfelschorle.
    Jetzt kleben leider rechts ein paar Tasten. Meint ihr also, dass das nun so bleiben soll, oder gibt es vielleicht doch einen weg. Vielleicht kann man die gesamte Tastatur abheben, abspülen, trocknen und wieder einsetzen. Wäre echt stark.
    Bin für jeden guten Tip dankbar
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Tastatur reinigen Forum Datum
iBook G3 und G4 Tastatur - Identisch? MacBook 05.08.2010
ibook tastatur spinnt MacBook 25.07.2009
iBook G3 Tastatur für welches Land? MacBook 30.04.2009
Tastatur "klappert" beim iBook MacBook 11.08.2008
iBook-Tastatur komplett reinigen? MacBook 01.07.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche