ibook oder powerbook

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von bliss, 17.01.2004.

  1. bliss

    bliss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    Hi !
    Ich habe vor mir in den nächsten Wochen ein ibook oder ein powerbook zu kaufen. Ob ibook oder powerbook weiss ich noch nicht. Was ich gerne von den erfahrenen Usern wissen würde ist, ob mehr als 512 MB Ram wirklich lohnen, d.h. einen spürbaren geschwindigkeitsvorteil bringen oder nur psychologische Effekte haben. Weil die Ram Bausteine sind nicht billig und das will gut überlegt sein.

    bliss
     
  2. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2003
    Was willste denn hauptsaechlich mit deinem mac machen?
     
  3. angelus sum

    angelus sum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2003
    ich auch

    ...da gibt es eine Menge Treats im Forum, die darüber Auskunft geben.

    Ich bin auch gerade in der Entscheidung. ...auf jeden Fall werde ich mir ein 512MB Baustein in den Rechner einbauen, da man dann mehr Programme im Hintergrund laufen lassen kann, dem man nicht jedesmal starten muss.
    Habe ein iBook G3 mit 384MB - Wenn ich viele Programme offen habe, geht die Maschine schon manchmal in die Knie :)

    Aber als aktuellen Tip: Warte bis zum 24. - MAC's 20ter Geburtstag ...das tun sie alle :)
    Man hofft, dass es dort eine Revision verschiedener Geräte gibt.
    Habe jetzt, auf der Suche nach einer Entscheidungshilfe, in den letzten 3 Tagen 4 MAC-Händler besucht/genervt. Dabei habe ich 3x die Auskunft erhalten, dass das es bei verschiedenen iBook's und auch dem 12" Powerbook Schwierigkeiten/ Verzögerungen in den Lieferungen gibt, was immer ein Hinweis auf Modell oder Technik wechsel wäre, da man bei seinen Partnerfirmen die Läger klein halten will...

    :) So viel Zeit muß sein :)

    Ach so: stehe gerade zwischen PB 12" oder iBook 14" - 933


    Holger
     
  4. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    also dass es bei den iBooks neuerungen geben wird, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. die haben doch gerade erst - völlig überraschend - den G4 spendiert bekommen. wenn die jetzt noch einmal - und sei es nur wenig - aufgewertet werden, dann überholen sie die powerbooks ja in der leistung :D

    also ich habe mir erst diese woche das G4 933'er iBook geholt. das gerät ist wirklich top. doch 640 MB RAM sollten es schon sein. vorher habe ich mit einem G3 800er iBook gearbeitet das 384 MB RAM hatte.

    beim jetzigen habe ich gleich auf 640 MB aufgerüstet. es ist schon viel entspannter zum arbeiten. bei den 384 musste ich oft andere programme beenden, damit ich ein neues aufmachen konnte. bei 640 MB brauchst du dir da keine gedanken mehr zu machen.
     
  5. bliss

    bliss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    Ich will mit dem Notebook Office Anwendungen, Internet, Photoshop, Videoschnitt usw. machen können. Also 512 vorkonfiguriert oder lieber nur mit Aufpreis einen 512er Riegel um später aufrüsten zu können?
    oder meint ihr 512 reicht auch für die zukunft?

    Klar warte ich bis zum 20 Jahrestag...wäre dumm wenn nicht...

    bliss
     
  6. ippocampo

    ippocampo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.10.2003
    hi,

    meine tante will sich nun endlich den ersten computer ihres lebens anschaffen und dank meiner überredunskunst und meinen überzeugenden argumenten soll es ein apple werden.

    allerdings stellt sich jetzt noch die frage ibook oder powerbook? sie möchte eigentlich nur ein bisserl im internet surfen, emails schreiben, briefe verfassen, ihre adressen und ihre termine verwalten.
    hab ihr daher zu dem biligeren ibook geraten, auch wenn es ihr nicht so gut gefällt wie das PB.

    Was meint ihr, ibook oder PB ? was sit für einen neueinsteiger besser?
     
  7. Zebrissima

    Zebrissima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
     

    also ich verwend mein ibook auch "nur" fürs surfen, word, email und musik ...
    reicht vollkommen aus!

    schliesslich kommts ja auch auf die inneren werte eines books an :D
     
  8. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2003
     

    also da denke ich reicht ein ibook g4 933 inkl. 512MB Ram wobei ich mir den 512er Riegel nicht mitbestellen wuerde sondern nachtraeglich kaufen wuerde, da die bausteine bei apple sehr teuer sind.

    Aber denke fuer deine Zwecke waere das iBook die richtige wahl. fuer PSP kannste dann evtl. noch nen groeßeren Monitor anschließen.
     
  9. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    @ippocampo

    also für dieses anforderungsprofil ist sogar das iBook schon fast überdimensioniert :D

    also ganz ehrlich würde ich - mit diesen anforderungen - mal schauen dass du bei eBay oder sonstwo ein günstiges G3 iBook bekommst der G4 ist dafür nämlich absolut nicht nötig und die "alten" iBooks (eventuell am besten ein G3 800) bekommst du inzwischen schon sehr günstig.
     
  10. bliss

    bliss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    für Photoshop und Videoschnitt ibook überdimensioniert ???

    Erklär mir das mal ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen