iBook Netzteil Problem (?)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von GermanUK, 24.12.2003.

  1. GermanUK

    GermanUK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Beruf:
    Solicitor
    Ort:
    Northampton, UK
    Moin!

    Dass das Netzteil des iBooks recht warm werden kann, wissen wir ja inzwischen. Ist ja auch insoweit kein Problem. Meine Frage bezieht sich allerdings auf eine aeusserliche Veraenderung des Netzteils meines 12" iBook 900:

    Die Seite auf der das Netzteil liegt ist inzwischen gelblich verfaerbt (um den Apfel 'rum und zur Seite des duennen Kabels hin), so als ob das weisse Plastik auf/durch die Hitze reagiert haette... Ist das "normal" (Hat jemand von Euch auch sowas beobachtet?) oder sollte ich mal beim Apple Support um Rat/Ersatz fragen...?

    Vielen Dank im Voraus fuer Eure Antworten.

    Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Neues Jahr wuenscht Euch allen,

    der GermanUK

    PS: Seit heute (da ueber Weihnachten in Deutschland) kann ich auch von dem fiependen Netzteil berichten. Das hat meins noch nie gemacht. Ein leiser aber feiner Piepton. Muss wohl am deutschen Strom liegen...

    PPS: Endlich Schnee![​IMG]
     
  2. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Ort:
    Berlin
    also bei meinem letzten gig hatte ich temperaturen an dem netzteil die unerträglich waren. man konnte es nicht anfassen so heiss wurde es. habe das ibook 1 stunde auf netzteil gehabt und der akku wurde dabei geladen. sogar die diode leuchtete weiter obwohl ich ibook nach dem gig vom netzteil getrennt habe. aber verfärbungen sind trotz der hitze keine entstanden. ist dein netzteil immer so unverschämt heiss? also wenn ich zuhause lade und dabei was mache wird das netzteil zwar warm aber nicht so heiss das da was schlimmes passieren könnte.

    edit: piepen tuts bei mir auch. jenachdem ob er lädt oder nicht oder manchmal auch einfach so. ist normal.
     
  3. GermanUK

    GermanUK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Beruf:
    Solicitor
    Ort:
    Northampton, UK
     

    Also unverschaemt heiss ist/wird es eigentlich nicht. Mich irritiert nur, dass sich diese Verfaerbung auf der Seite auf der das Netzteil liegt ergeben hat... Hat denn sonst niemand das Problem?

    Frohe Weihnachten!

    der GermanUK
     
  4. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.12.2002
    Ort:
    Minga
    Bei mir:

    Gut handwarm - vielleicht ein weing mehr, jedoch nicht heiss.
    Verfärbungen hab ich keine, ebenso "fiept" es nicht.
    habe das Buk aber noch nicht so lange (gut einen Monat).
    Ist ein 14er 933.

    Gruss,
    Hackmac.
     
  5. JohnP

    JohnP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Ort:
    Austria
    Also wenn ich mit meinem iBook arbeite und das Netzteil dranhängt, dann wird nach ca. 1 Std. dieses auch ziemlich heiß.

    Keine Ahnung, wahrscheinlich ist es besser Netzteil nur dann am ibook zu stecken wenn man den Akku aufladen will; sonst wird das Netzteil hächstwahrscheinlich wegen der hohen Hitze kaputt.

    k.A.
     
  6. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Ort:
    NRW
    hmm... komisch. noch nie beobachtet. erst recht nicht in so krasser form. generell ist es ja mal gut, dass das netzteil warm wird. denn die wärme muss ja irgendwohin abgegeben werden. aber das es sich dann verfärbt? mei... hmm... vielleicht war auch einfach nur der kunststoff den sie an dem tag angerührt hatten grütze und drum verfärbt sich das. aber so rein aus sicherheitsgründen würde ich dir dennoch empfehlen das teil mal einem apfeldealer zu zeigen. weil... ned das da wirklich was im argen ist und das teil nachher noch anfängt zu brennen oder so. das wäre dann nämlich ned wirklich sinn der sache. die können das ja evtl. irgendwie checken bzw. drücken dir, wenn du glück hast, gleich 'nen gebrauchtes aus der kruschtelkiste in die hand.
     
  7. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    meins wird auch immer sehr warm, aber verfärbt hat sich noch nie was. legst du es immer auf die gleiche seite? hat möglicherweise die unterlage abgefärbt?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Netzteil Problem
  1. BjoernDiez
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.080
  2. Lingi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.529
  3. fons
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.367
  4. pornoadorno
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    617
  5. MacGyver0
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    338

Diese Seite empfehlen