Ibook kommt nicht ins Wohnheim Wlan

Diskutiere mit über: Ibook kommt nicht ins Wohnheim Wlan im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Virbotrix

    Virbotrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Hallo zusammen,

    ich habe ein 12 Zoll Ibook G4 und bin seit kurzem in ein Wohnheim von der Uni gezogen. Das Problem hier ist, dass ich zwar Wlan habe, dies aber nicht über eine spezielle Login Software läuft, sondern man einfach mit dem Netzwerk verbunden sein muss, dann den Browser öffnet, irgendeine Seite wählt und man wird via redirection auf nen Anmelde Bildschirm geführt über den man sich einloggen kann. Mit nem Pc funktioniert das auch alles wunderbar, nur mit meinem Ibook nicht. Mir sagt der Airport zwar, dass ich mit dem Netzwerk verbunden bin, jedoch meine Ip wird schon vom ner anderen Netzwerk ID verwendet. Das seltsame an der Sache ist, dass ich es in den 3 Monaten drei mal geschafft hab online zu gehen, da das Ibook aus irgendeinem Grund die Redirection auf die AnmeldeMaske gekriegt hat. Warum das geklappt hat, versteh ich selber nicht, jetzt gehts jedenfalls gar nicht mehr.

    Also nochmal in Kürze:

    1) Ist nen DLink Wlan Netzwerk

    2) Über Browser Maske wird sich eingeloggt, die man über diese Weiterleitung erreicht

    3) Mein Ibook versteht das mit der Weiterleitung anscheinend nicht

    Wenn jemand ne Idee dazu hat, wär das echt super, da ich hier Monat für Monat Wlan bezahl, aber es überhaupt nicht nutzen kann.

    Danke schonma Im Voraus

    Greetz
     
  2. tomatoatmac

    tomatoatmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.11.2005
    Genau das gleiche Problem hatte ich heute auch in der uni mit meinem Powerbook.
    Aber heute war es das erste mal, komischerweise genau nachdem ich auf 10.4.4 upgedatet habe !
    Ne lösung konnte ich bisher leider auch nicht finden :(
     
  3. Virbotrix

    Virbotrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Ach ja, ich hab übrigens Mac Os X 10.3.7 drauf. Bin schon freudig gespannt auf weitere konstruktive Antworten.

    Greetz
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Grundsätzlich ist der LAN-Koordinator des Wohnheims euer Ansprechpartner.

    Desweiteren sind solche Systeme grundsätzlich unsicher.
    Ihr könnt euch das auch zunutze machen, indem ihr Sessions andere Nutzer behelfsmäßig übernehmt (Stichwort: Session Highjacking).

    Die Weiterleitung dürfte nicht gehen, weil die Webseiten kaputt sind.
    Behelfsweise mal einen anderen Browser probieren, vielleicht den, den ihr am PC auch verwendet.
     
  5. Virbotrix

    Virbotrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Also, das Support Team des Wlan Netzwerkes konnte mir auch nicht weiter helfen. Hatte die auch schon gefragt, ob ne WPA oder Wep Verschlüsselung nicht besser wär, aber die meinten es gäbe zuviele Rechner dessen wlan Karten das nicht unterstützen würden. Unsicher ist die Lösung hier auf jeden Fall. Generell funktioniert die Anmeldung jedoch, nur nicht auf Macs. Wie gesagt mit dem Mozilla, oder dem Explorer auf nem Pc kein Problem. Habe es auf meinem Mac auch mit Safari und dem I-Net Explorer probiert, ging beides nicht. Ist das vielleicht irgendeine Sicherheitseinstellung, die das ganze blockiert??

    Was du mit Session Highjacking meinst, da hab ich keine Ahnung davon und hier im Forum scheint davon auch nichts zu stehen.


    Greetz
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2006
  6. Virbotrix

    Virbotrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Hat echt keiner ne Ahnung, warum das nicht geht und ich immer die Meldung kriege, 192.168.45.xxx wird verwendet von "irgendeine Netzwerk ID", DHCP-Server 192.168.45.1. Auc hwenn ich ne manuelle Ip gebe, kommt die gleiche Meldung, nur die Ip des DHCP steht dann nicht dabei.

    Greetz
     
  7. Virbotrix

    Virbotrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2006
    -push-
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ibook kommt ins Forum Datum
Fritzbox-Update: kein W-LAN beim iBook, iPhone und iPad tadellos Internet- und Netzwerk-Hardware 04.03.2014
Surfsticks auf meinem ibook Internet- und Netzwerk-Hardware 23.08.2010
ibook will kein wlan... Internet- und Netzwerk-Hardware 24.06.2010
MacBook per Bluetooth mit iBook G4 verbinden Internet- und Netzwerk-Hardware 03.06.2010
iBook G4 plötzlich ohne WLAN Internet- und Netzwerk-Hardware 26.03.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche