iBook hängt sich nach dem Einschalten auf

Diskutiere mit über: iBook hängt sich nach dem Einschalten auf im MacBook Forum

  1. loser1000

    loser1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2005
    Hi,

    ich habe ein Problem. Mein iBook G4 hängt sich nach Neustart, Einschalten oder Erwachen aus dem Ruhezustand auf (ungefähr jedes vierte mal). Das macht sich dann so bemerkbar, dass ich die Maus ganz normal bewegen kann und auch über Schaltflächen führen kann (der Vergrößerungseffekt in der Menüleiste funktioniert z.B. wie immer), aber sobald ich irgendwo drauf klicke nichts passiert. Ich kann also nichts machen, außer den Mauszeiger über meinen Desktop führen. Ausschalten kann ich das iBook nur indem ich es abwürge.

    Habt Ihr eine Idee, woran das liegen könnte?
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Ich könnte hier jetzt zwar die üblichen Verdächtigen, wie z.B. Rechte reparieren aufzählen, würde dir aber eher empfehlen, wenn sich das Book das nächste mal aufhängt nach dem Neustart einfach mal in der Konsole die log-Dateien durchzuschauen.

    Da findet sich sicher der passende Crash-Report. Hier jetzt ins Blaue auf einen Fehler zu tippen dürfte recht schwierig werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook hängt nach Forum Datum
Ibook G4 hängt sich auf MacBook 22.11.2009
IBook G3 hängt andauernd MacBook 30.10.2008
iBook hängt ständig und erkennt den Brenner nicht... MacBook 01.01.2008
iBook hängt sich auf und schläft nicht mehr... MacBook 24.11.2007
iBook G4 - Nach Update hängt es sich immer wieder auf - was tun? MacBook 20.02.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche