iBook - Günstig Wireless machen? (Bluetooth?)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Powerferdl, 13.02.2004.

  1. Powerferdl

    Powerferdl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Ibook günstig Wireless machen? (Bluetooth?)

    Da ich kurz vor dem Kauf eines Ibooks stehe,
    frage ich mich, wie ich dieses am "günstigsten" wireless an meinen PC anschließen kann.

    Im Augenblick hab ich folgendes Setup im "Heimbüro":

    XP-Rechner mit ISDN-Karte an NTBA verkabelt (bleib auch so, bekomm kein TDSL (schnief)
    Jetzt hab ich die teure Möglichkeit, mir eine Airportkarte zuzulegen, ne PC-Netzwerk-karte mit Wireless anzuschaffen und dann sollte es funktionieren.

    Alternativ hab ich mir aber überlegt, daß ganze Bluethooth zu lösen - hat jemand in dieser Richtung Erfahrung, ob das praktikabel ist?

    Mein Radius zwischen den Geräten beträgt maximal 8 m (eine Wand dazwischen, jedoch Holzständerbauweise, kein Beton oder Ziegel).

    ... und dazu gleich die Zusatzfrage, falls mit Bluetooth möglich: So wie ich weiß, kann man das ibook gleich mit Blootoothfunktion kaufen, jedoch so wie es aussieht nur beim "teuren" Appleshop. Gibts da ne Händleralternative?

    Gruß Powerferdl
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Warum kein Airport? Der Mehrpreis ist gut investiert ...

    Bluetooth brauchst du einen USB Adapter (stimmt doch, oder?), den du dann immer drangestöpselt haben musst. Mir wäre das zu unbequem. Zur Reichweite kann ich nichts konkretes sagen, doch glaube ich schon mal gehört zu haben, das 2m gerade noch gehen. An die Übertragungsrate solltest du auch denken.

    Nimm Airport ...
     
  3. MacHei

    MacHei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    &nbsp

    stimmt also nur bedingt
    - das mit airport ist ok und sinnvoll
    - reichweite bt je nach class - 5 / 10 / 30 m
    - uebertragungsrate ist fast gleich wie airport

    gruss heiko
     
  4. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    man kann glaub ich bei den meisten händlern BTO geräte kaufen, also built to order (auch CTO genannt (configure to order))

    das geht übrigens auch INTERN @ stadtkind!

    das kostet dann ? 40€ mehr! machs auf jeden fall! man ärgert sich sonst später wenn man einen blöden usb adapter nur hat ;)

    ?
     
  5. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Ok, ok ... das wusste ich nicht! Wo reinstecken?

    Airport hat aber meiner Meinung nach nen Vorteil: du kannst dich damit überall einloggen, wo WLAN ist. Geht das mit Bluetooth auch?
     
  6. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.10.2003
     

    stimmt nicht, und zwar definitiv nicht!
    airport hat 54mbit
    bluetooth hat max. 1mbit, aber manche geräte haben auch nur die hälfte.

    wenn dass für dich fast gleich ist, dann weiss ich auch nicht weiter.
    ausserdem ist das mit dem class so ne sache. die meisten hersteller verbauen die niedrigste class wegen dem stromverbauch. auch das powerbook uind das ibook haben soviel ich weiss nur ein 5m modul. mehr braucht es ja auch nicht, schliesslich ist bluetooth auch nicht für oben geschreibenes szenario gedacht.

    mein vorschlag: wireless-lan ist gut investiert, und bekommst du auch schon billiger als airport..
     
  7. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
     

    wie? ich sagte doch, dass das ganze INTERN läuft... FEST EINGEBAUT :)
     
  8. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.10.2003
     

    und wenn es gehen würde, du kannst das ganze nicht wirklich wireless nennen weil du im umkreis von 5m zu einem accespoint stehen solltest und die übertragungsrate wäre mies.

    habt ihr noch nicht begriffen dass bluetooth kein wireless-standart zur vernetzung von computern und internet ist, sondern zur vernetzung von peripherie!
     
  9. MacHei

    MacHei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
     

    ich denke schon, dass wir das begriffen haben !!! wobei ich dir auch mit der vernetzung von computern recht gebe. das die airport karte eine uebertragungsrate von 54 mbit hat stimmt nicht. das schafft nur die airport extrem ! ist ein kleiner unterschied - hier wurde nie von extrem gesprochen.
    was das internet angeht frage ich dich, was bringen mir die 11 mbit der airport karte, wenn mein adsl nur einen bruchteil durchlaesst ? und zwar sind die momentanen uebertragungsraten von adsl und bluetooth nahezu gleich.

    aber vielleicht bin ich da auf dem holzweg ..... glaube es aber kaum.

    um es aber nochmal klar zu stellen - ich habe keinen groll gegen wlan und es ist sicher eine gute loesung ! nur so schlecht wie bt hier oft gemacht wird, ist es aber definitiv nicht.

    gruss in die westschweiz
     
  10. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.10.2003
    du musst berücksichtigen dass diese 1Mbit Bluetooth wie die 11Mbit Airport den bestmöglichen effort darstellen. Meistens ist es viel weniger.
    Und dass ADSL Bluetooth nicht auslastet, dass stimmt auch nicht.
    Ich selber habe eine 2Mbit Leitung, und andere hier im Forum haben noch mehr. Da reicht Bluetooth längstens nicht mehr.

    Es ist einfach fakt dass Bluetooth nicht zur grossen Datenübertragung gedacht ist, und über Bluetooth kabellos ins internet ist meiner Ansicht nach eine sehr schlechte Lösung (Ausgenommen Mobil & mit Händy natürlich)

    gruss zurück an den hochrhein
     

Diese Seite empfehlen