iBook G4 spielt keine DVD ab

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von rollohusa, 21.10.2005.

  1. rollohusa

    rollohusa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2005
    Hi,

    ich hab nen Problem.
    Wenn ich eine originale DVD in mein iBook lege, öffnet sich der "DVD-Player".
    Aber mehr passiert dann auch nich. Die DVD spielt nicht ab und im Finder wird die DVD auch nicht angezeigt.
    Was ist da los?

    Wenn ich eine selbst gebrannte "Daten-DVD" einlege, liest er die ganz normal und zeigt sie auch im Finder an.

    Kann mir einer da helfen?
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Falsche RPC Einstellung?
     
  3. rollohusa

    rollohusa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2005
    Was ist das?
    Und wo stell ich das ein?
     
  4. de_soya

    de_soya MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    02.11.2004
    check mal, der hatte wohl ein ähnliches problem?

    http://discussions.info.apple.com/webx?14@540.se0wabXXWqZ.2@.68bc694d


    rpc, region protected code des roms.
    kannst 5 mal wechseln danach wird gefixt.
    ansonsten patchen, auf eigenen gefahr und mit garantiverlust des roms
    http://www.firmware.fr.st/
    Gibt's aber nit für MATSHITACD-RW CW-8123 und wird's auch wohl nie geben.
    (man nehme www.videolan.org)
    rpc-1 region free bzw regioncode wird über's os abgefragt (reine rpc-1, ausliefrungszustand vom hersteller, gibt's seit 2000 nicht mehr)
    rpc-2 region protected, über die firmware (hardware) des roms selbst
    Abfrage des Ländercodes Region 1 oder 2 oder 3 oder 4......

    Weiteres = "RC enhanced" dürfte es auf Ländercode 2 nicht geben

    hast du dein rom schon auf einen anderen ländercode gefixt, sollte immer noch die meldung kommen das die region nicht abgespielt werden kann.

    berichte dann mal, interessiert halt kopfkratz
     
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    schau zuerst mal per Software-Aktualisierung nach neuen Updates. Ich hatte das gleiche Prob am Anfang aber nach dem DVD-Player-Update lief dann alles.
     
  6. rollohusa

    rollohusa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2005
    Hi,
    habs jetzt hin bekommen.
    Ich einfach eine Sicherheitskopie von einer meiner DVD's eingelegt und dann fragte mich der MAC nach dem Ländercode. Hab ihn dann auf "2" gestellt, Sicherheitskopie raus, Originale wieder rein. Und siehe da. Es klappt.

    Mich wundert nur warum er mich bei der Originalen nicht danach gefrat hat.

    THX nochmal für eure Hilfe.
     
  7. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    Registriert seit:
    15.06.2005
    Wieso sollte es das nicht geben? - AFAIK werden bei RCE doch "nur" falsche RCs abgefragt. Praktisch noch dem Motto:

    "Normal": DVD: "Ich bin RC2", Laufwerk: "Ich auch" -> OK
    "RCE": DVD: "ich bin RC1", Laufwerk: "ich auch", DVD: "Ätschebätsche, angeschmiert, abspielen is' nich'"

    ...und da sich Codefreelaufwerke automatisch auf den angefragten Code einstellen, laufen damit RCE-DVDs nicht.

    Das hat also nix mit einer Superverschlüsselung der Amis zu tun.

    Mir ist zwar auch noch keine RC2-DVD bekannt, aber das soll ja nicht heißen, dass es sich nicht gibt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen