iBook G4 - Schwarzer Bildschirm nach dem Herausnehmen der Tastatur

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Zebrissima, 19.01.2004.

  1. Zebrissima

    Zebrissima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
    g4 ibook - schwarzer bildschirm

    hey ;)

    ich hab mein ibook ja ganz lieb und hatte bisher eigentlich auch keine probleme damit....

    tja, leider hat sich das vor einigen minuten geändert...

    eigentlich wolt ich nur ein stückerl alufolie vom tastaturrand rausholen... da ists passiert... der plastikteil der f1 taste sprint mir entgegen... gottseidank ist nichts abgebrochen, also vorsichtig die tastatur aufheben und die taste wieder einsetzen... fertig?
    ne leider nicht...

    hab dann wieder behutsam die tastatur einsetzen wollen.. plötzlich - ich weiss nicht ob ich an irgendeiner taste angekommen bin - ist der bildschirm schwarz -auch der externe, den ich am ibook hab..

    gut, vielleicht wars ja nur ein einmaliges erlebnis.... nochmal probiert..tastatur raus rein.. bildschirm schwarz und reagiert auf nix.. man hört deutlich dass der rechner noch arbeitet, auch leuchtet die "grossschreibtaste" (sörry keine ahnung wie die heisst...)
    aber der rechner reagiert auf nix mehr, ausser stecker/akku raus, aber das ist ja doch nicht gesund für den kleinen...

    ausserdem hab ich das gefühl der startvorgang dauert seither um einiges länger...

    hilfe, was hat das ibook denn??


    eine leicht panische

    zebrissima
     
  2. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    11.11.2002
    Hi Zebrissima,
    ich hab auch mal im laufenden Betrieb die Tastatur ausgebaut und der Rechner ist dann schwarz geworden... scheint irgendwie gewollt zu sein.

    Das der Bootvorgang jetzt länger gedauert hat liegt daran das das iBook erst die Festplatte auf Fehler untersucht hat da du es "unsanft" ausgeschaltet hast. Boote einfach nochmal neu, dann sollte es genauso schnell wieder hochfahren wie vorher. ;)
     
  3. ibookmeister

    ibookmeister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    @Zebrissima,

    Hallo, na läuft das Book wieder?
    Nur interesse halber.
    Ich sauge zur Zeit alle Infos auf die ich zum iBook kriegen kann.

    MfG ibookmeister
     
  4. Coool

    Coool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.09.2003
    hat sie doch schon geschrieben dass schon wieder geht :)

    man sollte halt nie den computer beim öffnen rennen lassen :D
     
  5. Zebrissima

    Zebrissima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
    @ibookmeister

    ja geht wieder und wie gesagt ich hatte ja bisher keine probleme damit...

    @coool

    tastatur rausheben ist öffnen???? also ich hab dem ibook ja keinen ramriegel oder so weggenommen....

    @HeckMeck

    danke, ich hoffe du hast recht, war momentan echt "geschockt" ;)
     
  6. Daria M.

    Daria M. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Also ich habe schon mehrmals (ich glaube drei Mal) die Tastatur beim laufenden Betrieb rausgehoben, und da ist nie was passiert. Aber das ist mir jetzt trotzdem eine Lehre und ich werde es nicht mehr machen :D
     
  7. judy99

    judy99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    nachdem ich immer zu faul bin, mein ibook auszuschalten, bau ich die tastatur auch manchmal im betrieb aus, um den dreck rauszupusten / -klopfen. ab und an passierts dann auch, dass es dabei hängenbleibt, zwar kein schwarzer bildschirm, aber nichts reagiert mehr und ich muss unsanft neustarten. wundert mich aber was genau dabei passiert?
     
  8. Zebrissima

    Zebrissima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
    tja, hab heute mein ibook mehrmals hochfahren lassen und muss feststellen, dass es nach wie vor seit diesem unschönen erlebnis mit der tastatur extreeeeem lange braucht zum booten ....

    auch gibts nicht den gewohnten startton...

    seufz

    weiss jemand vllt rat??

    danke schon mal im voraus ;)

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen