iBook G4 800 USB kaputt? System kaputt?

Diskutiere mit über: iBook G4 800 USB kaputt? System kaputt? im MacBook Forum

  1. macbook

    macbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Hallo,

    ich brauche mal wieder Tips, Hinweise und Meinungen von versierten Macianern. :)

    Mein iBook G4 800 verhält sich sehr merkwürdig in Zusammenhang mit USB2-Geräten. :confused:

    Mit meinem USB 2.0 Scanner (Epson 1670photo) kann ich in Photoshop CS max. 5 A4 Seiten scannen. Danach hängt sich Photoshop beim "Vorschau scannen" einfach auf. Ich kann den Rechner auch nicht herunterfahren. Nur "hart" ausschalten bringt in mit anschließendem Start wieder in die Gänge.:mad:

    Nun habe ich seid gestern eine USB 2.0 2,5 Zoll Festplatte. An einem anderen iBook G4 800 funktioniert diese anstandslos. Anstecken und loskopieren.
    An meinem iBook angesteckt passiert - gar nix. Egal ob das iBook Strom aus der Dose oder aus dem Akku zieht. :mad::mad:
    Die Lampe an der externen Platte leuchtet "grün", aber sie fährt nicht an und reagiert auch sonst nicht.
    Egal ob (über aktiven USB-Hub) weitere USB-Geräte (Tastatur, Maus) am zweiten USB-Port hängen oder die Platte ganz alleine an USB.

    Hat nun mein OS X (10.3.6) nen Knacks weg oder mein Rechner hardwaremäßig.

    Eine Reparatur hat das iBook direkt nach dem Kauf schon im Februar 2004 hinter sich, da hatte es Probleme aus dem Schlafmodus aufzuwachen und mitunter leichte Grafikstörungen. Damals wurde wohl das Logicboard (soweit man das ja vom Reparaturtext ablesen kann) bei Apple getauscht. kopfkratz

    Bin für jeden Tip dankbar, also wer Hinweise oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat (mit Lösungen), immer her damit.

    Achso zusammenfassend nochmal die technischen Daten:
    iBook G4 800 MHz, 12 Zoll, 1GB RAM, 30 GB Festplatte

    USB 2.0 Kartenleser funktioniert anstandslos, Logitech Tastatur und Maus (USB 1.1) ebenfalls ohne Probleme.

    Vielen Dank

    macBook
     
  2. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Bevor du ihn einschickst (was du bei einem Hardwaredefekt machen müsstest) würde ich dir empfehlen das System mal neu aufsetzen... Und halt die Standard Tipps PRAM-Reset etc.
     
  3. macbook

    macbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Hallo, vielen Dank für die Info. Ich habe dann gleich mal alle Ram-Resets durchgeführt. Hat nix gebracht. Auch das Update auf 10.3.7 hat leider keine Besserung gebracht.
    Naja, dann muss ich wohl so kurz vor Weihnachten das iBook zu Apple bringen. ;(

    Vielleicht gehts ja schnell...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche