iBook G4 12" - Display wirkt "schärfer" wenn man anders hin schaut

Diskutiere mit über: iBook G4 12" - Display wirkt "schärfer" wenn man anders hin schaut im MacBook Forum

  1. fipser

    fipser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ist der Bildschirm normal? iBook G4 12"

    Ich habe ein iBook G4 12“

    Was mir beim Bildschirm auffällt :

    Wenn ich gerade auf den Bildschirm sehe sind die Buchstaben lesbar.

    Wenn ich aber von unten (Tastatur) auf den Bildschirm sehe, sind die Buchstaben viel schwärzer und der Kontrast ist viel besser.

    Ist da was falsch?
     
  2. parka

    parka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2003
    nein :)
     
  3. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.11.2003
    kann ich bestätigen, ist bei mir auch so!

    Aber wenn man von unten guckt, wirkt es zwar schärfer, aber auch pixeliger...
     
  4. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    01.12.2003
    der betrachtungswinkel bei den powerbooks liegt so um
    die 170° horizontal und 120° vertikal... bei den studiodisplays
    liegt das ganze um 170°/170°. (genauen zahlen kann man
    bei apple nachlesen).

    :D
     
  5. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2003
    Blickwinkel

    Hallo!

    Das Phänomen das Du beschreibst ist bei Aplle Mobile TFT Displays normal, denke ich! Hab ich auch bei meinem älteren iBook 800 sobald man den Panel etwas kippt!

    Die Panels haben leider (noch immer) keinen vernünftigen Blickwinkelbereich!

    Da (und nur in diesem Punkt) muß ich immer etwas neidisch auf das Sony VAIO von meinem Kumpel kucken, der hat fast 180° Blickwinkel, selbst total schrag von der Seite erkennt man den Desktop noch prima!

    Da hat meiner Meinung nach Apple noch reichlich Nachholbedarf, vor allem bei den Preisen, die sie für iBooks und Powerbooks nehmen!
     
  6. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.11.2003
    naja, grad die G4 iBooks find ich nicht überteuert! finde für den Preis mal nen vernüftiges Win-Note mit der Leistung!
     
  7. fipser

    fipser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Da bin ich zwar beruhigt das es normal ist , aber finde es schade.

    Wie kann man denn die lesbarkeit verbessern?

    Ich lese sehr viele PDFs.

    Wie macht ihr das?
     
  8. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Das tolle ist, dass alle Notebookhersteller die alte Displays mit geringeren Blickwinckel verbauen, das damit begründen, dass mann mit einem Notebook ja mobil ist und nicht will, dass Umherstehende Einblick in die eigene Arbeit gewinnen!

    Es ist ein Feature!!!
     
  9. fipser

    fipser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2003
     
    :D :D :D

    Aber erst wenn es den Benutzer selbst auch noch am Einblick hindert ist das Feature Perfekt.;)
     
  10. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Nennt man sowas nicht Digital Rights Management auf einer ganz anderen Ebene. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Display wirkt Forum Datum
Display iBook (Dual USB 12") und Powerbook G4 12" - immer das gleiche? MacBook 18.08.2012
iBook G3 Schraube lösen MacBook 17.08.2010
ibook mit defetem display platt machen MacBook 04.08.2010
ibook display bleibt schwarz MacBook 30.07.2010
iBook Display flacker teilweise MacBook 31.08.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche