Ibook G4 12" 1,33GHz Audioeingang?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von pappeler, 20.12.2005.

  1. pappeler

    pappeler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hallo!
    Habe seit kurzem das neueste Ibook G4 12". Da mein Freund mit seinem Powerbook 12" schon so einige Mixtapes digitalisiert hat, habe ich heute mal nach einem Audioeingang geschaut, konnte aber nur einen Eingang für die Kopfhörer finden. Kann es sein, dass nur das Powerbook über einen solchen Eingang verfügt? Wenn ja, wie kann ich troztdem Aufnahmen mit meinem Ibook machen?
    Danke im vorraus und schönen Gruß
    pappeler
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Das iBook hat keinen Audioeingang. Aufnahmen kannst du mithilfe eines USB-Interface machen.
     
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Am einfachsten und günstigsten klappt es mit einem iMic...
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Die günstigste Möglichkeit ist es nicht. Ich habe zum Beispiel die hier, vielleicht geht die günstig weg:

    http://cgi.ebay.de/Hercules-Gamesur...oryZ8069QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Viele (auch günstigere) externe USB-Soundkarten funktionieren auch unter OS X. Durchaus auch wenn beim Hersteller NICHT von OS X-Kompatibilität die Rede ist). Der Nachfolger, die Gamesurround Muse Pocket LT läuft übrigens auch am Mac, ganz offiziell nachzulesen bei Hercules:

    [DLMURL]http://europe.hercules.com/showpage.php?swcty=UK&p=108&b=0&f=0[/DLMURL]

    ...und ist schon für 23 EUR erhältlich. Oder 25 bei Alternate als seriösem Händler.

    Achtung: Bevor hier einer denkt "Au klasse, da krieg ich 5.1-Surround-Ausgang für 23 Ocken" - Achtung: Ich weiß nicht, wie es beim neuen LT-Modell aussieht, aber gut möglich, dass es denselben Chipsatz wie der Vorgänger verwendet - der am Mac, einwandfrei funktioniert. Aber zumindest bei meiner "alten" Gamesurround Muse Pocket "nur" Stereo-Ausgang, kein 5.1-Ausgang bereitstellt.

    Übrigens liefert Hercules laut Homepage ein (wenngleich vermutlich billiges) Headset mit.

    Das iMic ist da meines Erachtens schlicht unterlegen. Deutlich teurer, bietet nur Stereo (kein 5.1), und liefert auch kein Headset mit. Aber es ist halt in weiß und mit "Mac-Weihwasser" gesegnet, darum verkauft es sich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ibook 33GHz Audioeingang
  1. w_roy
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    339
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    657
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.007
    macbak
    26.12.2014
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    343
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. Carlie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    390
    Carlie
    23.06.2014