iBook G3 Tiger?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von lugamo, 05.04.2007.

  1. lugamo

    lugamo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.04.2007
    Hi,

    Ich besitze ein 600Mhz G3 iBook das zur Zeit unter 10.3.9 läuft.
    Da alles aber seit längerem sehr schlecht läuft, und ich jetzt die Möglichkeit habe, ein Backup auf eine Festplatte zu machen, würde ich gerne das System neu installieren.
    Meine Frage wäre also, wie man die Festplatte evt. neu formattiert oder ob das überhaupt nötig ist, wenn mann einfach mal gründlichst aufräumen möchte.
    Auch frage ich mich ob mein Computer überhaupt genügend Kapazität für Tiger besitzt.
    Kann man einfach von 10.3 auf 10.4 updaten oder muss man sich das System "Tiger" neu kaufen?

    Ich danke allen sehr für Tipps und Antworten, denn wie man sieht ist meine Computer- und Systemkenntnis sehr begrenzt.
    Aber jetder fängt mal an... :girli:
     
  2. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Der Hauptspeicher ist entscheidend. Du solltest soviel wie möglich reinpacken.

    Die Festplatte kannst du während der Installation formatieren und ja, du musst dir eine Tiger-Lizenz kaufen. Oder du wartest noch die paar Wochen auf den Leopard. ;)
     
  3. MacDany

    MacDany MacUser Mitglied

    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Ich weiß es zwar nicht genau, aber ich habe so meine Zweifel, dass Leopard auf einem G3 iBook noch laufen wird.
     
  4. holger_1

    holger_1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    08.12.2003
    1 GB RAM wären sehr nützlich und je nach Festplattengröße die manuelle Neu-Installation ohne Druckertreiber und Chinesisch, Arabisch und was du sonst noch so entbehren kannst...

    Holger
     
  5. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Aber nur, wenn der das iBook auch unterstützt ;)

    Updates vom Panther auf Tiger gibt es meines Wissens nicht, du brauchst eine Vollversion (inkl. Lizenz). Diese kannst du sowohl bei Apple, einem Händler wie z.b. Gravis oder auch "gebraucht" privat kaufen.

    Achte aber beim Privatkauf unbedingt darauf, eine Version zu kaufen, die auf allen Rechnern installiert werden kann, eine mit einem bestimmten Rechner zusammen verkaufte (gebundelte) Version wird bei dir nicht laufen! Zumal wenn sie mit einem Intel-Mac gebundelt war, geht sowieso nix.
     
  6. pcuser

    pcuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    25.02.2004
    Hallo! Auf meinem G3 iBook 800 MHz läuft der Tiger problemlos und flüssig. Ich gehe davon aus, daß das bei Dir auch so ist. Vorher hatte ich Panther drauf und das lief auch nicht zügiger.
    Allerdings: zu Classic ist das leider kein Vergleich, das rennt auf so alten Kisten eben deutlich flüssiger, ist aber denke ich für die meisten trotzdem keine Alternative mehr.
     
  7. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Das werden sie ja bekannt geben, wenn das Betriebssystem erscheint. ;)
     
  8. P-HD

    P-HD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2004
    Hallöchen,

    Mein Tip wäre: Bleib bei 10.3.9 - Tiger bringt Dir nicht viel mehr an Funktionen, fordert aber mehr Leistung. Was bezgl Geschwindigkeit hilft, ist die Festplatte mal zu leeren und alles wieder draufzukopieren (Fragmentierung) und in schöner Regelmäßigkeit die cron jobs und Rechtereparatur laufen zu lassen. Dann geht das schon.

    Bei meinem alten ibook G3 900 war der Tiger eher Träge... Spotlight kann man durch Quicksilver ersetzen (oder seit neuestem Google Desktop), der Rest ist keine Revolution...

    Fazit: Lieber System optimieren als sich ein neues zu holen ;)

    Gruß,

    P
     
  9. Aramon

    Aramon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.11.2006
    ich habe selber auch ein G3 iBook mit 540 MB Ram. Bei mir habe ich OSX Tiger auch installiert. Es läuft darauf problemlos und in einer Geschwindkeit die ausreichend ist. Bei einigen Sachen ist das iBook dennoch ein bisschen träge
     
  10. c.niel

    c.niel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.07.2005
    Bei mir läuft der Tiger auf einem iBook G3 500MHz mit 640MB RAM und nicht merklich langsamer als vorher 10.3.9.
    Nutze den Rechner aber auch nur zum surfen und als Schreibmaschine.
     
Die Seite wird geladen...