iBook G3 geht einfach aus und verliert die Uhrzeit

Diskutiere mit über: iBook G3 geht einfach aus und verliert die Uhrzeit im MacBook Forum

  1. macmann73

    macmann73 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2004
    Hallo!
    Vielleicht weiss von euch jemand einen Rat.
    Besitze ein iBook G3 Clamshell 300Mhz / 40GB Festplatte / RAM:288MB / Airport / DVD-Laufwerk / 1x USB 1.1 / Mac OS X 10.4.7!

    Mein Problem:
    Habe mir einen neuen Akku gekauft und das iBook hält trotz vollem Akku nur ca.: 20min. (siehe Foto) -->auch bei 80% sollte es länger wie 20min. laufen oder??? Wenn sich das iBook mittendrin einfach ausschaltet, mit Netzteil läuft es einwandfrei, starte ich es neu und es kommt die Meldung "Ihre Uhrzeit stimmt nicht, sie stellt sich dann auf den 1.Januar 1970"!

    Warum schaltet es sich immer nach 20min. aus, ich kann mir das nicht erklären?!

    Bin für jeden Rat dankbar!

    Gruss
    macmann73
     

    Anhänge:

    • akku.jpg
      akku.jpg
      Dateigröße:
      62,5 KB
      Aufrufe:
      24
  2. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    09.01.2003
    Ich denke die iBooks haben auch eine Pufferbatterie. Wenn die leer ist, wird das Datum in der Regel zurückgesetzt. Die muss wohl getauscht werden. Ob das allerdings auch mit dem Ausschalten zu tun hat, weiss ich nicht. Es könnte aber sein, weil wohl auch Daten des PRAMs gepuffert werden.
     
  3. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Hallo, hier zwei Tipps:

    1. Zurücksetzen der Power-Management-Unit (PMU), damit dein Ibook und der Akku auf die Reihe kommen: Apple Link
    2. Hier im Forum stehen oben unter WICHTIG weitere Tipps zur Akkubehandlung.

    Viele Erfolg und schreibt ob und was geholfen hat.
     
  4. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Die Ibook clamshell Modelle haben keine Pufferbatterie, diese Funktion wird vom Akku übernommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche