iBook G3 700 - Schwarze Ränder im Display nach Installation von Panther

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von xerxel, 15.01.2004.

  1. xerxel

    xerxel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    schwarze Ränder im Display

    Hallo zusammen,

    habe ein Problem mit meinem iBook G3 700:

    nach einer Neuinstallation von Panther habe ich schwarze Ränder auf meinem Bildschirm. Der Desktop füllt das Display nicht mehr ganz aus und das ganze Bild ist leicht asymetrisch.
    Kann das an der Grafikkarte liegen? Unter 10.2 hatte ich keine Probleme.

    Muss ich nach der Neuinstallation irgendwas zurücksetzen?

    vielen Dank

    dasXerxel
     
  2. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hi,
    hast du schonmal in den Monitoreinstellungen geschaut ob denn die richtige Auflösung eingestellt ist?
    Bei mir kann ich z.B 800x600 einstellen und dann macht er rechts und links auch schwarze Ränder. Dann gibts noch "800x600 gedehnt" wo dann das Bild gestreckt wird und so keine Ränder dort sind. Schau mal nach ob dort deine native Auflösung des Displays eingestellt ist (wahrscheinlich 1024x768).


    Gruss
    Saruter
     
  3. xerxel

    xerxel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Hab ich alles schon ausprobiert!
    Bei allen Auflösungen sind immer die gleichen Ränder - gleich breit und gleich schief.

    Habe noch was vergessen:

    wenn ich von der System-CD starte sind die Ränder immer noch da!
     
  4. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
     
    Aber die ränder müssten dann auch oben und unten zu sehen sein. Die iBooks haben ja keinen 16:10 TFT und die beiden Auflösungen 800 und 1024 haben das gleiche Seitenverhältnis, nämlich 4:3.

    Wenn nach einem dreimaligen Reset des PRams (Apfel+Alt+P+R beim Start gedrückt lassen) das Problem nicht verschwindet, sieht das sehr nach einem Hardwaredefekt aus.
     
  5. xerxel

    xerxel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Ein mehrmaliger Reset hat es auch nicht gebracht.
    Nach einem telefonat mit der Apple-Hotline und vielen merkwürdigen resets von allen möglichen Geräten konnte das Problem nicht behoben werden.
    Also scheinbar doch die Hardware. Komisch nur, dass diese Ränder erst nach einer Neuinstallation des OS auftraten.

    Trotzdem vielen Dank. :(
     
  6. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
     

    Ja und ich frage mich jedesmal wenn ich das hier im Forum lese - also so ähnliche Fälle:

    WIE KANN DAS PASSIEREN - also das nach einer Installation Hardware kaputt geht...?
     
  7. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
     
    Entweder ist es echt Zufall gewesen oder eine Änderung der Firmware hat den Fehler verursacht. (Besser gesagt ein Fehler beim Übertragen der neuen Firmware.)

    Ansonsten kann man heutzutage mit der Software viele Hardwarefunktionen steuern. Wieso sollte dort nicht auch was schiefgehen können?
     
  8. phel

    phel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2003
    ich hatte ein ähnliches problem bei einer beta version von panther, die war noch nicht für die ibooks abgestimmt mit der final hat es aber dann normal fkt.
     
  9. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.12.2002
    ...jetzt wär's noch interessant zu wissen, ob die Trauerränder nach einem "downgrade" auf Jaguar wieder verschwinden. Habe selbst ein ibook G3/800 und einen eMac G4/700 und überlege noch, ob ich das iBook auch auf Panther upgraden soll (auf dem eMac hat's einwandfrei funktioniert), frei nach dem Motto: never change a running system...

    --dryhabanero

    --

    Geist ist Geil!
     
  10. RandyHansen

    RandyHansen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2003
    Mein iBook G3 700 hat ein Upgrade mit Panther und läuft damit gut. Einziges Problem bleibt das Einfrieren des gesamten Bildes, so dass nur noch die Maus bewegt werden kann, der Rest reagiert dann nicht mehr. Das passiert ca. einmal pro Tag. Vielleicht ist der nächste Rechner ein IBM Thinkpad, die bewegen sich ja in der Preisregion von Apple - bin gerade am überlegen. Eigentlich wollte ich ja ein Powerbook, aber die sollen sich ja bei Hitze verformen...

    Randy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen