iBook G3 500 MHZ - Fragen

Diskutiere mit über: iBook G3 500 MHZ - Fragen im MacBook Forum

  1. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Moin Folks!

    Also: Mein Vater hat sein G3 iBook gegen ein neueres eingetauscht, und ich kann es nutzen wenn ich möchte. Im Moment hat es 384 MB Ram, sicherlich deutlich zu wenig. Ist dieses iBook OSX tauglich? Im Moment läuft Mac OS 9.2 drauf. Also läuft Panther da flüssig drauf, bzw. wieviel mehr RAM brauche ich, oder ist der Rechner zu lahm? Das wär meine erste Frage.

    Die zweite wär: Wie pack ich OSX da rauf, was muss ich beachten?

    Die dritte: Wie erstelle ich ein Netzwerk mit meinem G5?

    Die vierte: Wie kann ich den TFT meines G5 auch an mein iBook stöpseln?

    Würd mich über Antworten freuen :cool:
     
  2. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Mir sind noch zwei eingefallen :cool:

    Die fünfte: Wenn man das iBook anmacht, dann geht es in den OpenFirmware mode. Da muss ich dann "mac-boot" eintippen und dann ein Passwort. Wie kann ich diesen Modus deaktivieren? Also das der Rechner so bootet ohne in den OpenFirmware mode zu gehen?

    Die sechste: Das Trackpad fühlt sich irgendwie "abgenutzt" an. kann man das austauschen oder geht das nicht?

    So long :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2004
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Panther läuft drauf zufriedenstellend, auch mit 384 MB RAM.
    Panther einfach installieren, vorher natürlich NICHT initialisieren, wenn Du die Daten drauf behalten möchtest.
    OS 9.2 auf 9.2.2 aktualisieren, wenn Du Classic brauchst.
    Panther belegt etwa 3 GB auf der Pladde.
    Netzwerk mit dem G5 ist kein Problem, wenn Du im gleichen IP-Subnetz bist (z. B. G5: 192.168.0.2, iBook: 192.168.0.3, Subnetz bei beiden: 255.255.255.0)
    TFT kannst Du anschließen, wenn es analog ist. DVI geht nix.

    Open-Firmware: suchst Du hier im Forum.

    No.
     
  4. idoor

    idoor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2004
    zu 1: Ich habe einen iBook G3 Graphite (366 Mhz und 576 MB Ram) und
    MacOS X 10.3 läuft prima ;) Dürfte also kein Problem sein. (Ich würde es auch erstmal
    ohne Ram-Erweiterung versuchen)

    zu 2: OS X kaufen. Das alte OS9 starten. CD 1 einlegen und das Setup starten. Danach nur noch den Anweisungen folgen...

    zu 3: Ist ganz einfach. Wenn du erstmal OS X installiert hast -> schreib mir ne PN ;)

    zu 4: Nein.. der iBook G3 (jedenfalls meiner) hat keinen Ausgang für analoge oder digitale Bildschirme...

    zu 5: Musst du die Anderen hier fragen (Kenn mich mit BIOS Einstellungen bei Macs net aus.)

    zu 6: Das weiß ich auch net ;) Habe erst seit 2 Wochen einen Mac ;)
     
  5. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Danke euch beiden. So das mit dem OpenFirmware Mode hat sich jetzt schon geklärt. Das einzige was mir ein wenig Sorgen macht ist das Trackpad :(

    Jetzt muss ich mir nur noch Mac OS X kaufen :cool: :D
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi,

    ich würde Dir 640 MB RAM empfehlen. Panther ist das schnellste OS X auf der Maschine, der Geschwindigkeitsvorteil von 9.2 ist vernachlässigbar.

    Grüße,

    tasha
     
  7. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Wie siehts aus, wie baue ich den Speicher eigentlich ein?
     
  8. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Zum Thema TFT anstöpseln:
    Der "Grafikchip" des 500er iBook unterstützt NICHT den erweiterten Desktop, nur Spiegelung. Probiere Tools wie "Screenspanningdoctor" etc. NICHT aus. Es geht nicht. Erst die iBooks mit Radeon GPU können den erweiterten Desktop nutzen.
     
  9. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Hi
    also OSX läuft mit Genug RAM recht gut auf dem Book hol dir aber unbedingt Panther Orginal is bei dem Book nur 10.0 dabei und damit kann man nicht arbeiten. Mit Panther sollte das Book gut laufen, dann vielleicht noch mal den 256er gegen nen 512er austauschen und du hasst noch nen Performance schub(so hättest du 640 MB RAM) also für normale Internet Anwendungen, Itunes,DVD's und Office reicht das teil aus, falls du plannst Videos zu schneiden oder so kannnst du es vergessen aber für den Altag reicht es aus.

    Loki
     
  10. OldNick

    OldNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2004
    ram einbauen geht eigentlich ganz leicht.
    musst nur die zwei klammern neben der "kontrast ab" bzw. der f11 taste öffnen und die metallene klappe mit der klammer lösen. aber bitte auf das tastaturkabel aufpassen ;)
    wenns probleme gibt am besten ein bisschen im internet nach manuals auschau halten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche