iBook/eMac/iMac Dualmonitor mit Firmware-Hack

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von norbi, 28.07.2003.

  1. norbi

    norbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    iBook/eMac/iMac Dualmonitor ohne Firmware-Hack

    Hi!

    In der aktuellen c't ist ein netter Artikel, wie man bei iBook/eMacs und iMacs den "Horizont erweitert", sprich den Dual-Monitorbetrieb einschaltet, ohne in der Firmware von Hand "rumhacken" zu müssen.

    Kurz gesagt: ein Applescript besorgt die Firmware-Anpassung.

    Download des Applescripts gibt's hier:
    http://www.heise.de/ct/03/16/links/192.shtml

    No.
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Klasse

    Hört sich interessant und bequem an.
    Zumindest wird im Garantiefall keine OpenFirmware Veränderung von Apple festgestellt (oder doch?)

    norbi,
    hast du den Patch schon probiert?
     
  3. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2003
    hi,

    ich habe den patch ma ausprobiert: funzt ohne probleme. das einzige, was nich funktioniert hat, war den deckel schließen zu können, ohne dass sich das ibook schlafen legt... ma schauen, wie das geht.

    gruß
    blalalama
     
  4. norbi

    norbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Nein, kein Zweitmonitor.. ;-)

    Ich habe bei Heise aber wenig Zweifel, daß es funktioniert.

    No.
     
  5. norbi

    norbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    @blalalama

    lt. c't "muß ein externer Monitor, Tastatur UND Maus angeschlossen sein.... Das Display wird dabei abgeschaltet, man kann aber immer noch Fenster in den iBook-Monitor verschieben... &... Überhitzungsgefahr an warmen Tagen".

    No.
     
  6. iBook

    iBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2003
    ist es empfehlenswert, dass auch bei den älteren ibooks zu probieren? es gibt ja die möglichkeit es trotzdem auszuführen?!?
     
  7. iBook

    iBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2003
    bzw. andersrum gefragt, wie kann man die OpenFirmware auf Auslieferungs-Zustand zurück setzen?
     
  8. norbi

    norbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Yep, einfach Parameter-RAM zurücksetzen
    (falls "wie?": ALT-APFEL-R-P beim Start gedrückt halten, bis der Startsound so 3 mal tönt).

    No.
     
  9. iBook

    iBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2003
    DIe letzte meiner Fragen habe ich mir selbst beantworten können... Apfel + Alt + P + R beim booten drücken :D PRAM zurück setzen...
     
  10. iBook

    iBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2003
    gut, ich habs einfach mal probiert...
    keine probleme...
    allerdings auch keine auswirkung, alles beim alten ;-(
    es wäre doch so schön gewesen...
    naja, was solls, ich hoffe ja das ich bis ende des jahres mein Powerbook hab :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook eMac iMac
  1. w_roy
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    342
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    659
  3. ElleMent
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    310

Diese Seite empfehlen