iBook dsl WLAN T-SinusDSL111

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von macdummy, 13.12.2003.

  1. macdummy

    macdummy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2003
    Hallo,
    brauche dringend Unterstützung.javascript:smilie('motz')

    (iBookG4, OS10.3.1 AirPortExtreme-Karte mit T-Sinus DSL111)

    Ich versuche eine Verbindung mit meinem ISP (Tiscali flat) zu basteln. Was auch immer ich in den Netzwerk-Einstellungen eingebe (IP, Router manuell, mit DHCP usw.), ich kriege immer eine Verbindung über eine IP-Adresse, die Tiscali fremd ist. Angeblich Arcor und mit denen hatte ich nie zu tun!

    Wie bringe ich dem Router bei, sich bei Tiscali und nur da, anzumelden.
    Dabei ist übrigens egal, ob ich das via Ethernet-Kabel oder via AirPort-Karte versuche.
    Kurz: Internet-Zugang easy, aber wer schickt mir die Rechnung??

    Wenn einer mir da helfen könnte, wasche ich Autos oder grabe Gärten um!

    Gruß,
    (wirklich) macdummy
     
  2. macdummy

    macdummy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2003
    Schade! Weiß da wirklich keiner weiter??
     
  3. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Mehr Infos please

    Hallo Macdummy,

    ein paar mehr Infos brauchen wir schon:

    Hast Du Flatrate? Wieso meinst Du, Du seist bei Arcor eingeloggt? Benutzt Tiscali deren Backbone vielleicht?
    Wie gibst Du Deinen Accountnamen ein? Ich hatte selber mal den Fehler gemacht, die Flatrate bei Tiscali zu nutzen ;-) da musste der Username im Format 'dslflat/benutzername%tiscali.de' eingegeben werden.

    Bei manueller IP Konfiguration: Welche IP hat der Router, welche der/die Clients, ist als Defaultgateway der Router eingetragen, Nameserver korrekt eingetragen?

    Z.B.: Router IP 192.168.2.1 -> CLient IP dann z.B. 192.168.2.3, Tiscali Nameserver manuell eintragen...

    Grüsse

    macmeikel
     
  4. g3ler

    g3ler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hi,

    ich hab eine ähnliche Kombi laufen: Sinus 111 + 2 Apple Book mit Airport.
    Nutze allerdings die T-DSL Flat, und funzt perfekt.

    An den Clients brauchst du eigentlich nur DHCP einzustellen, sonst nix. IP, Gateway usw. bekommen die Rechner dann vom DHCP-Server (Router).

    Der Sinus hat per default die 192.168.2.1, die Recher bekommen per Default was nach dem Schema 192.168.2.1XX

    Was wichtig ist, wie du die Zugangsdaten Korrekt !!! in den Router eingibst (d.h. mit ev. nötigen Rauten, Dollarzeichen usw. , das sollte in dem Schreiben mit den Zugangsinfos stehen.

    Ansonsten: bitte mehr infos

    mfg,

    g3ler
     
  5. macdummy

    macdummy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2003
    Re: Mehr Infos please

    [Hast Du Flatrate? Wieso meinst Du, Du seist bei Arcor eingeloggt? Benutzt Tiscali deren Backbone vielleicht?
    Wie gibst Du Deinen Accountnamen ein? Ich hatte selber mal den Fehler gemacht, die Flatrate bei Tiscali zu nutzen ;-) da musste der Username im Format 'dslflat/benutzername%tiscali.de' eingegeben werden.

    Mache ich das richtig hier?
    Also: Bevor mein Tiscali-Zugang freigeschaltet war, konnte ich ins Internet. Über welchen Provider, weiß ich nicht. Bei Tiscali habe ich eine Flatrate, sonst nirgendwo was abgeschlossen. Ich habe nur Sorge, über irgend wen im Netz zu sein und hinterher eine Rechnung zu kriegen...
    Ich weiß nicht was ein Backbone ist. Was ich weiß:
    Bei Airportverbindung sind folgende Netzwerkeinstellungen abzulesen:
    IP: 192.168.0.3 Teilnetzmaske: 255.255.255.0 Router: 192.168.0.1


    Bei manueller IP Konfiguration: Welche IP hat der Router, welche der/die Clients, ist als Defaultgateway der Router eingetragen, Nameserver korrekt eingetragen?

    Z.B.: Router IP 192.168.2.1 -> CLient IP dann z.B. 192.168.2.3, Tiscali Nameserver manuell eintragen...

    Bei Ethernet-Anschluss:
    IP: 213.54.124.234 keine Teilnetzmaske, Router: 62.26.136.16
    Was ist ein Defaultgateway, wie komme ich an die Konfiguration des Router?

    Grüsse

    macmeikel [/B][/QUOTE] 
     
  6. macdummy

    macdummy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2003
    Hallo macmeikel, hallo G3ler,
    danke für die Antworten.
    Ich hab´s offenbar nicht gecheckt mit dem Zitieren. Naja, ihr seht das ja.

    Irgendwelche tollen Schreiben habe ich von tiscali nicht gekriegt. Folgende Angaben sollen wohl genügen:
    Benutzerkennung: meine email-Adresse bei Tiscali
    und ein Kennwort.
    Jetzt habe ich beides bei PPP eingetragen, auf das Ethernet- bzw. das Airport-Symbol geklickt: Verbinden, dann ging´s.
    Hoffentlich über Tiscali!!
    Die haben mir gesagt die IP-Adresse müsste dann lauten: 62.26.26.62, irgendwo soll auch 195.185.185.195 hin - vielleicht als Teilnetzmaske?

    Wenn ich diese Daten eingebe und mich verbinden lasse, komme ich nach wie vor ins Netz (seht ihr ja), aber die Daten in den Netzwerdeinstellungen ändern sich einfach wieder zu den in der Antwort auf macmeikel genannten.

    Mir ist alles egal, wenn ich nicht mit irgendeinem Blutsauger als DSL-by Call verbunden bin!! Wie kriege ich das raus??
    Gruß,
    Richard
     
  7. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Also... ;-)

    Ich wenn Du tatsächlich die IP im Bereich 62.26.26.0 - 62.26.26.255 nach Verbindungsaufbau hast, bist Du mit Tiscali.de verbunden:
    Auszug whois query:

    inetnum: 62.26.26.0 - 62.26.26.255
    netname: TIS-D599992-NET
    descr: DNS Dreieich
    country: DE
    admin-c: TRR1-RIPE
    tech-c: TRR1-RIPE
    remarks: Concerning abuse and spam mailto: abuse@b2b.tiscali.com
    status: ASSIGNED PA
    mnt-by: TISCALI-NET
    changed: ripe@b2b.tiscali.com 20030329
    source: RIPE

    Deine Sorge ist wohl, dass über einen teuren Dialer mit dem Internet verbunden sein könntest - das ist mit DSL aber zum Glück nicht möglich. Ich bin allerdings immer noch nicht hinter Deine Konfiguration gekommen :o)
    Sei es drum: Du gibst Deinen Accountnamen und Kennwort ein und hast Internetzugang, Glückwunsch. Solltest Du noch weitere Fragen/Probleme haben, so schau mal hier in diesem Forum nach.

    Einen schönen dritten Advent wünscht

    Macmeikel
     
  8. macdummy

    macdummy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2003
    Danke für diesen Auszug, aber dann bin ich aber doch NICHT mit Tiscali verbunden!!javascript:smilie(':confused:')

    Meine IP liegt ja nicht in diesem Bereich?! (213.54.124.234 Router: 62.26.136.16)
    Aber ich habe mich mit Tiscali Benutzername und KW eingeloggt.
    Soll ich mich jetzt einfach mal entspannen und euch in Ruhe lassen oder gibt es eine definitive Methode rauszukriegen wer hinter diesen Angaben steht und v.a. wie ich SICHER mit TISCALI verbunden bin?

    Euch auch einen netten 3. Advent!
    (Sollte vielleicht einfach mal ein bißchen Laufen gehen.)
    macdummy
     
  9. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
  10. macdummy

    macdummy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2003
    Thanx!!

    Jetzt hat die schwer gequälte Seele Ruh´.

    Schönen Sonntag...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen