iBook Akku ladet nur seeehr langsam

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Frigattvogel, 21.09.2006.

  1. Frigattvogel

    Frigattvogel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.07.2004
    iBook Akku lädt nur seeehr langsam

    Hi!


    Habe hier ein kleines aber nicht sehr feines Problem. Hab seit kurzer Zeit ein 800 MHz iBook G4. Schon zu Beginn ist mir aufgefallen, dass der Akku wärend ich im OSX arbeite nur sehr sehr langsam aufgeladen wird.
    Konkret gesagt, ladet er ca. 10h - 12h bis er voll aufgeladen ist, d. h. die orange LED Anzeige sehe ich immer nur kurz alle paar Minuten aufleuchten. Schalte ich das Teil aus ladet er in gewohnter (wie beim Book G4 1,2 GHz) Zeit auf.

    Hängt das mit der Leistung zusammen? Bzw. kann das iBook nicht aufgeladen werden wenn er sehr beansprucht wird?

    Danke :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2006
  2. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.10.2005
    (Vielleicht änders du den Titel des Threads in "Ibook läd sehr langsam")... ladet klingt und ist undeutsch!... (gibt es das Wort undeutsch :hehehe: )
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2006
  3. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Ich habe das selbe Book und kann das nicht nachvollziehen. Hört sich fast so an, als würde dein iBook ständig Saft vom Akku ziehen, selbst mit Netzteil.
     
  4. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    dsquared, läd ist aber auch nicht richtig ;) (...wenn man schon klugscheissen muss)

    ich denke schon, dass es beim Arbeiten länger dauert, aber 10-12h ist dann trotzdem wieder zuviel, wie ich meine!
     
  5. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    "läd" ist auch undeutsch. Es muss "lädt" heißen.
     
  6. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.10.2005
    Ich finde das ist normal.. dauert ja bei den neuen MB's auch 8 Stunden, bis der Akku voll ist, während man dran arbeitet..
     
  7. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.10.2005
    :hehehe:
    bin gebürtiger Amerikaner und wohne erst seit meinem 16. Lebensjahr in Deutschland... und dafür kann ich mich ganz gut artikulieren... Ich war auch so am überlegen, ob es läd oder lädt heißt :D
     
  8. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    dsquared, ich bin auch kein gebürtiger Österreicher ;)
    und jetzt den Beitrag ändern ist unfair :p
     
  9. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.10.2005
    :hehehe: Vielleicht hast du dich ja auch gerade verguckt und ich hab ein Satzzeichen geändert :p ... Ja, ich weiß, bin eigentlich nicht in der Position zu klugscheißen und hab mir selber ein Beinchen gestellt..
     
  10. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Ok, dann versteht sich auch das Wort "undeutsch" (das ich sträflicherweise von dir übernommen habe). Das ist Nazi-Jargon.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen