ibook 800 vs wintel

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mojojojo, 14.01.2003.

  1. mojojojo

    mojojojo Thread Starter MacUser Mitglied

    25
    0
    13.01.2003
    nochmal eine frage zum 800 ibook: :rolleyes:

    hat jemand eine ahnung wie das teil (mit genügend Ram) im vergleich mit einem wintel notebook abschneidet
    d.h. welche mhz-anzahl ist nötig um das ibook von der cpu her
    zu schlagen ?

    ich arbeite eigentlich fast nur in flashMX und programmiere interfaces und games.darum wäre es schön zu wissen wie das ibook gegen meinen 1600 mhz pc abscheidet (schnelle platte/512Ram)der bisher mein arbeitstier war...
     
  2. Wuddel

    Wuddel Kaffeetasse

    3.748
    2
    26.05.2002
    Ich schätze 1 Ghz. (Bei meinem PC und iBook ungefähr so.) Durch Quartz Extreme evtl. 1,2 Ghz. Auf keinen Fall mehr.

    Es gibt ja Leute die halten Steve Jobs für einen Außerirdischen und die G3/4s für UFO-Technologie ;) Ich gehör nicht dazu.
     
  3. mojojojo

    mojojojo Thread Starter MacUser Mitglied

    25
    0
    13.01.2003
    s.j.

    hahaha .... das ist gut
    so ungefähr könnte man das beschreiben ..

    aber da ich games entwickeln möchte ist es sowiso nicht angebracht eine wahnsinnsmaschine zu haben
    man verliert so schnell seinen bezug zur rechenleistung der zielgruppe ...

    aber mit 1400 hätte ich bei 800 mhz mit 640 Ram schon gerechnet

    naja steve war halt schon lange nicht mehr auf dem heimatplaneten um sich ein update zu holen ... :cool:
     
  4. mojojojo

    mojojojo Thread Starter MacUser Mitglied

    25
    0
    13.01.2003
    sorry

    sorry bug im programm hab gar nicht 2mal gepostet
    (nur rückwärts im browser navigiert)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2003
  5. mj

    mj MacUser Mitglied

    5.321
    229
    19.11.2002
    Das iBook hat nur einen G3 Prozessor, einen 100 MHz Systembus und eine im Vergleich zum PowerBook lahme Grafikkarte. Logischerweise kann man davon nicht sonderlich viel erwarten, schließlich ist das iBook auch im Heimanwender- und LowEnd-Markt angesiedelt.

    Für deine Zwecke deutlich besser geeignet wäre ein PowerBook G4 mit 15" oder besser noch 17", da hättest du endlich mal ein Laptop mit gigantisch viel Platz auf dem Display (1400x900) für die Flash-Entwicklung... da ich selber für die Universität programmiere weiß ich einen großen Monitor (oder am ehesten noch zwei oder gar drei) sehr zu schätzen wenn es hart auf hart kommt.
    Das PowerBook hat einen 133 MHz Systembus, den sehr wichtigen L3-Cache ebenso wie eine schnellere Grafikkarte. Zusammen mit der AltiVec-Einheit auf der CPU macht dies einen enormen Unterschied da der Quartz Grafiklayer von OS X AltiVec optimiert ist und somit auf einem G4 unverhältnismäßig schneller läuft als auf einem G3.
     
  6. oli

    oli MacUser Mitglied

    1.038
    52
    17.11.2002
    @ D`Espice: was du ausführst kann m. E. nicht generell für die PB gelten... Das kleinste (12`) hat doch nur ein L 2 Cache und ist tw. langsamer als das iBook. Im übrigen kann man nicht allgemein sagen, dass der G 4 Prozessor schneller ist - das hängt doch von den benutzten Programmen ab: einen kick gibt es nur bei optimierten (Grafik-)Programmen bei der von dir genannten AltiVec Optimierung.
    Angesichts des höheren Preises des 12 `PB halte ich dies nicht für eine bessere Wahl. Der Griff zu den größeren PB bedeutet leider zugleich eine zwar bessere Performance aber geringere Handlichkeit.

    Die GraKarte vom 800`er iBook ist übrigens nicht lahm.

    O.
     
  7. mojojojo

    mojojojo Thread Starter MacUser Mitglied

    25
    0
    13.01.2003
    tja , dem kann ich auch nur beipflichten:

    ein mac händler wollte mir das pb 12" andrehen weil er ja selber(!) sich das selbige bestellt hat...

    ich wollte aber ein ibook und das hatte er nicht. also haben wir uns das ganze mal im netz angesehen...

    ...irgendwann sind wir dann auf speed-vergleiche gestoßen:

    ....pb 12" zum teil(!) langsamer als ibook 12"...

    das hat ihm auch nícht so gefallen, für mehr geld möchte man auch wirklich mehr leistung oder?

    klar ist das für verschiedene anwender das pb 12" eindeutig die bessere wahl ist.das gleiche gilt meiner meinung nach für das ibook (welches ich mir jetzt auch bestellt habe :cool: ).

    ich hätte dennoch gern gewußt wie flash auf das ibook reagiert
    aber das werde ich wohl selbst herausfinden.
    sobald mein ibook da ist wirds mit dem pc verglichen...
     
  8. oli

    oli MacUser Mitglied

    1.038
    52
    17.11.2002
    Gute Wahl Mojo - wirst bestimmt zufrieden sein:) Hoffe, du hast gleich insges. 640 RAM reingeballert. O.
     
  9. mojojojo

    mojojojo Thread Starter MacUser Mitglied

    25
    0
    13.01.2003
    hab ich.... 640 mb das dürfte reichen (muß reichen :rolleyes: )
     
  10. oli

    oli MacUser Mitglied

    1.038
    52
    17.11.2002
    wird reichen:D und ist damit randvoll - mehr geht gar nicht...:) O.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook wintel
  1. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    581
    chris25
    16.06.2015
  2. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    963
    macbak
    26.12.2014
  3. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    325
    geronimoTwo
    25.11.2014
  4. Carlie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    372
    Carlie
    23.06.2014
  5. Jonas123
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.386
    Istari 3of5
    27.02.2014

Diese Seite empfehlen