iBook 700 bei Cyberport

Diskutiere mit über: iBook 700 bei Cyberport im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Mandragoran

    Mandragoran Thread Starter Gast

    Hallo zusammen,

    ich überlege auch gerade zu einem Mac zu switchen, hab allerdings nicht so viel Knete zur Zeit. Bei Cyberport bin ich auf ein iBook 700 für 899,- EUR gestossen. Das iBook + zusätzliche 512 MByte RAM wären zur Zeit gerade noch so die Grenze die ich bezahlen könnte. Soll ich bei dem Angebot zuschlagen oder lieber doch noch was sparen? Oder ärgere ich mich dann vielleicht Ende des Jahres schon? Hauptsächlich möchte ich auf dem iBook Programme zum Webdesign, Internet und Photoshop Elements nutzen.

    Vielen Dank.
     
  2. schumacher2000

    schumacher2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2003
    Hallo,

    schlecht ist das Angebot nicht, falls Du Schüler & Student bist sind ja nur noch 850,- Euro. Zwei Sachen die mich stören würden a) kein Brenner b) die Grafikkarte hat nur 16MB ....

    Servus!

    Es kommt immer was neues... aber ich denke vor Ende des Jahres tut sich bei den iBooks nichts mehr...
     
  3. Mandragoran

    Mandragoran Thread Starter Gast

    Danke für die schnelle Antwort :)

    Als CD-Brenner könnte man sich ja zur Not irgendwann wenn wieder Geld da ist einen externen kaufen.

    Merkt man die 16 MByte bei der Grafikkarte denn deutlich?

    Ciao
     
  4. Red Feather

    Red Feather MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.12.2002
    Bei Max OS X Jaguar merkt man das schon, da Quartz extreme IMO nicht unterstützt wird. Bei OS X Panther soll die Geschwindigkeit ja auch auf solchen Rechnern um einiges schneller sein...
     
  5. Smokin76

    Smokin76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Ähm, Einspruch Red,

    die Radeon 7500 mit 16 MB wird sehr wohl von Quartz Extreme in 10.2 unterstützt.

    Der Support wird sich aber in 10.3 deutlich verbessern, wenn man mal diverse Tests mit Panther hernimmt.

    Ich muß aber sagen, das sie im Vergleich zu vielen shared Memory-Cards in PC-Notebooks wesentlich mehr Leistung durch den dedizierten RAM bietet.

    Im übrigen, bevor Fragen aufkommen: Ich hab ein iBook 700 und definitiv wird QE unterstützt. Und ich finde die 899,- für nen Schüler oder Studenten preislich noch attraktiv.

    Kumpel von mir ist auch auf iBook geswitcht als er meins 1/2 Jahr mitbenutzen durfte. Auschlaggebend waren unter anderem BSD-Unix, Wireless, Batterielaufzeit, Gewicht und natürlich Aussehen :)

    Und nach nem halben Jahr mit seinem eigenen ist er sehr zufrieden.

    MfG Alex
     
  6. re_ality

    re_ality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Der Preis ist super!! ich habe für meins - das gleiche - 1200,- gezahlt! :( Naja, das war im Dezember und billiger wird's immer.

    Wg. fehlendem Brenner:
    ich habe halt auch "nur" die CD-Kombi und ärgere mich tierisch, dass ich nicht noch ein paar Euro mehr investiert habe. Der Brenner lohnt sich auf jeden Fall und einen externen finde ich da schon lästiger (ich habe mir übrigens immer noch keinen geholt und hatte den selben Vorsatz).

    :)
     
  7. Smokin76

    Smokin76 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2003
    Ich hab ja...

    auch das 700er mit CD-Laufwerk und hab dann in ner großen Umbauaktion nen Toshiba DVD/CDRW-Combo und ne 40 GB-Platte verbaut.

    Was soll ich sagen, brennen geht eins a, dvd gucken sowieso (die displays sind zu geil) und die große platte macht sich echt bezahlt.

    MfG Alex
     
  8. Mandragoran

    Mandragoran Thread Starter Gast

    Hallo,

    schon mal danke für die vielen Antworten.
    Ich glaube ich werde doch noch bis Ende des Jahres warten.
    Bis dahin kommt auch noch ein Geburtstag und Weihnachten ist ja auch noch. Solange muss ich dann leider noch ohne Mac auskommen...

    Andreas
     
  9. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2003
    sonst hat in diesem thread noch jemand ein 800er iBook mit 14'' und Combo um 1.000.- Euro (also 100 mehr als du ausgeben wolltest) gesehen.

    vielleicht sagt er dir ja wo, wenn er es selber nicht nimmt. ich würde sagen, da hast dann ein gutes gerät zu einem super preis und brauchst auch nicht mehr herumbasteln.

    vielleicht ist's eine hilfe.
     
  10. hobie

    hobie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2003
    Oder schau mal heute ab 10:00 bei Apple im Refurbished store vorbei. Vielleicht hast du ja Glück.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook bei Cyberport Forum Datum
Anfänger: iTunes Bibliothek bei iBook G4 gelöscht? Mac Einsteiger und Umsteiger 10.01.2008
Musik hören bei zugeklapptem iBook? Mac Einsteiger und Umsteiger 27.02.2006
Fragen zum IBOOK (Hilfe bei Kaufentscheidung) Mac Einsteiger und Umsteiger 10.02.2006
dunkles 12' Display bei Ibook/Powerbook Mac Einsteiger und Umsteiger 27.05.2005
ruhezustand bei "offenem" ibook Mac Einsteiger und Umsteiger 13.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche