iBook 12" oder PowerBook 12" - Kann mich nicht entscheiden...

Diskutiere mit über: iBook 12" oder PowerBook 12" - Kann mich nicht entscheiden... im MacBook Forum

  1. g.linnemann

    g.linnemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Hi Leute,

    Ich möchte ein 12" mobilen Apple haben, er soll wirklich nur für unterwegs sein. Jetzt ist die Frage ob man für einen reinen mobilen Rechner, wirklich ein pBook braucht, oder ob ein iBook da vollkommen reicht. Ich hatte bis vor kurzem ein iBook 14" das war mir aber zu groß, und vom herzen her würde ich schon gerne ein PowerBook haben, ist ja klar!
    Bloß ist natürlich beim Kauf eines Powerbooks meine ganze Kohle aufeinmal futsch, und wenn ich ein iBook kaufen würde hätte ich noch was übrig für was anderes schönes...

    Ich würde das Book unterwegs hauptsächlich zum Schreiben, Fotos importieren, Präsentationen, Musikaufnahmen ( Garageband ) und zum Surfen brauchen...

    Ja wenn ihr mir bei der Entscheidung helfen könntet, wäre das sehr nett. ;)

    Gruß
    Gordon
     
  2. wumkilla

    wumkilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.10.2005
    ich würde geld sparen und mir ein ibook holen:
    schreiben: kein problem dank normal großer tastatur
    fotos importieren: kein problem
    garage band: kein problem, hab mit meinem 14er ibook schon 8 spuren parallel abgespielt ohne probleme
    präsentationen: kein problem wegen keynote/open office/ neo office
    dual monitor betrieb geht auch ,aber nur mit hack. such mal hier im forum nach.
    surfen auch kein thema.
    vorteil: billiger
    akkulaufzeit sogar noch besser als beim powerbook, so weit ich weiß.
    du solltest nur bedenken, dass wahrscheinlich in kürze ibooks mit dualprozessor rauskommen. trotzdem: ich würd ein ibook nehmen und ein bisschen ram reinstecken, dann hast du immer noch geld übrig im vergleich zum pb.
     
  3. bohemien

    bohemien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2005
    Ich glaub nicht dass die iBooks den Dualprozessor haben werden, eher den Single-Core Yonah, schon allein wegen Leistungsabgrenzung zum PB. Ansonsten stimme ich zu, würde sogar ein refurbished iBook nehmen, das ist noch billiger.

    Oder warten auf die Intel-iBooks, denn schneller als das aktuelle werden die bestimmt sein und vielleicht mit 13"-Widescreen-Display... wer weiss... :D
     
  4. Bobby68

    Bobby68 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.12.2005
    Ich würde auch auf das Intel iBook warten, so Mitte Jahr ist das auch auf dem Markt. Falls es pressiert PB sicher nicht, dann eher iBook mit 1 GB zusätzlichem RAM.
     
  5. Dr Rémy

    Dr Rémy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    29.09.2005
    Für einen PC das ganze Geld ausgeben kann einfach nicht richtig sein...
    Es gibt doch viel schönere Sachen auf der Welt, für die man besser das Geld ausgeben sollte.
    Deswegen hab ich mir auch das iBook gekauft.
    Um die Preisdifferenz kann ich mir z.B. einen Satz Motorradreifen kaufen, mehrmals hintereinander in einer Bar die Birne wegsprengen oder was weiß ich was alles machen.
     
  6. mad-mayhem

    mad-mayhem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2005
    Aber da du aufnahmen in Garageband tätigen willst sei gesagt das du fürs iBook externe Soundhardware dazu kaufen musst weil es kein Line/Mic-in hat
     
  7. sektion31

    sektion31 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    28.08.2005
    Das iBook fällt momentan im Preis, jedenfalls die 12".

    Bei ebay und konsorten hab ich bereits die mit 1,33 GhZ für 850-900 weggehen sehen.
     
  8. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    die frage die du dir oben drauf stellen solltest, ist nicht nur was du jetzt damit machen willst, sondern was du NOCH hättest machen KÖNNEN!. und dann wäre natürlich übel festzustellen, dass das ibook aus irgend einem grund doch nicht das richtige gerät ist (leistung, oder sonst was). also ich habe mit dem ibook angefangen und dachte auch der würde vollkommen reichen. aber dann nach dem powerbookkauf habe mich echt gefragt, wie ich das echt hingekriegt habe. aber ist klar: ein wichtiger faktor ist der tiefgang der brieftasche, wobei es ist eine ausgabe die man nicht alle tage tätigt, und man sollte schon paar jahre, von was haben!

    grüsse
     
  9. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Gordon, ich habe es Dir ja schon mal gesagt...

    Ich bin froh vom 12" iBook zum 12" PB geswitched zu sein! :)

    Da die Books auf dem Gebrauchtmarkt preislich immer mehr
    zusammen rücken, wäre doch ein 12" PB auch drin, oder? ;)

    Ein PB ist für Dich sicher interessanter, zumal bei den neueren
    PBs schnellere Platten drin sind. Kommt beim Recorden besser...
     
  10. Pharell

    Pharell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.11.2004
    Aber nicht zu verachten sind die Gorden's momentane Umstände. Ich würde
    das Geld zusammenhalten und mind. bis zum neuen iBook warten. Dann kann
    Gorden immer noch eine Entscheidung fällen. Es ist ja nicht so, dass er momentan
    keinen Mac mehr hat und unbedingt einen braucht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook oder PowerBook Forum Datum
An alle, die eine neue, große HD für ihr altes iBook oder PowerBook suchen... MacBook 21.08.2007
Suche iBook oder PowerBook G4 MacBook 08.03.2007
iBook oder PowerBook MacBook 02.05.2006
Ibook oder doch Powerbook? MacBook 16.03.2006
iBook oder PowerBook G4? MacBook 15.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche