iBook 12" oder 14"?

Diskutiere mit über: iBook 12" oder 14"? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Ilaria

    Ilaria Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2004
    ... eine ganz einfache Frage, die mich aber nicht schlafen läßt.

    Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich mir das 12" oder das 14" ibook G4 kaufen soll.
    Von jedem höre ich etwas anderes. Auf der einen Seite ist das 12er kleiner, leichter und somit portabler. Der Bildschirm ist angeblich auch besser, da er ja die gleiche Auflösung auf kleinerer Fläche zeigt, aber für Grafik benötigt man ja einen großen Monitor. Den hab ich ja, wollte ihn aber eigentlich von meinem Schreibtisch verbannen. Und mehr Paletten können auf dem 14er ja gar nicht angezeigt werden, da nicht mehr 'Platz' vorhanden ist. Aber fangen die Augen nicht an zu schmerzen, wenn man meherer Stunden auf so einen Mini-Bildschirm guckt?

    Vielleicht kann mir ja jemand bei der Entscheidung behilflich sein...


    :confused:

    sleepless ilaria
     
  2. HAL

    HAL Gast

    guten morgen.

    ist die frage was du macht. am besten lässt es sich mit einem 12"
    arbeiten, wenn man den zweitmonitor-support "freischaltet" und
    so ein bischen mehr platz als normalerweise hat. aber den möchtest
    du ja eigentlich entsorgen.

    um deine frage zu beantworten, nein, meine augen schmerzen
    nicht, trotz 12" screen. dank exposé lässt es sich auch mit dem
    kleinen screen ganz pfiffig arbeiten.

    ;)
     
  3.  

    ...ach die 100-pro-Antwort gibt es da doch gar nicht! Die paar
    Zentimeter Gewicht die der Kleinere Dir beim Rumtragen er-
    spart protzt der Grössere beim Bilderzeigen wieder raus. Und
    die Augen schmerzen bei der Bildschirm/Display-Arbeit nach
    einer gewissen Zeit eh....

    ...am Besten Du guckst Dir beide nochmal genau an und
    entscheidest Dich dann schnell (...für den Grösseren...).

    ...wie heißt es so schön: 'Ob 12er oder 14er ist uns egal,
    Hauptsache es ist gesund!'
     
  4. marcoo

    marcoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2003
    ich persönlich bin froh, dass ich die 14"-variante genommen habe. zum arbeiten ist es doch ein wenig entspannter. aber kommt wahrscheinlich auf den verwendungszweck an. von der grösser her gehts auch noch. in den rucksack passt er ohne probleme..

    guck dir das übrigens mal genauer an. beim 12"er ist die tastatur ziemlich nahe am rand des gehäuses - während beim 14"er noch ein wenig platz ist.
    <persönliche meinung>
    schaut dadurch noch ein wenig edler aus
    </persönliche meinung>

    letztlich ist es egal. hauptsache mac:)
     
  5. iPerl

    iPerl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    25.12.2003
    Hab mir auch das 14er bestellt. Habe ja momentan ein PB G3 mit 14,1" TFT. Finde die Größe gut, kleiner wollte ich es nicht, trotz gleicher Auflösung. Sehe eh schon sehr schlecht und habe Mühe mit lesen von kleinen Sachen.

    Ein 18,1" TFT oder ein 19" Röhrensaurier kann ich auch noch nach dem Dualmonitorhack verwenden.
     
  6. imagick

    imagick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2002
    Ein iBook hat 12". Basta.

    ;)
     
  7. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Also ich hab schon mit 12" und 14" Tfts gearbeitet - also ich greife auf jeden Fall zu einem Ibook mit 12" - super klein und man erkennt trotzdem noch alles seehr gut.

    14 " wäre für mich dann schon wieder ein bissele unhandlicher - EIGENE MEINUNG!

    Ich würde dir raten in nem Media Markt oder ähnliches mal die Subnotebooks zu testen - also bzgl. TFT Größe...

    Letzendlich musst DU entscheiden...

    Greetz
    Slex
     
  8. a1ien

    a1ien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    12er das is doch klar. du willst das din doch auch mitnehmen und zeigen =)

    12" reicht voll aus, habe ich auch und bin rundum zufrieden
     
  9. Zebrissima

    Zebrissima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2003
    12 "

    hm hab mal gerechnet, ibook 12"vs ibook 14" (933)

    wenn man dem 12" auch ne 40 gb festplatte spendiert sind das ganze 220 € preisunterschied...

    nimm das 12" und leg noch ein wenig auf die differenz drauf und kauf dir zusätzlich noch nen 17 " tft, dann schmerzen die augen sicher nicht ;)
    ausserdem ist man mit dem 12" er wirklich um einiges mobiler! ;)
     
  10. LuckyKvD

    LuckyKvD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2003
    &nbsp;

    Hallo ilaria,

    ich schmeiss mich weg! :)

    Trage mich schon eine ganze Zeit mit dem Gedanken ein iBook zu ordern. Heute war ich dann bei Gravis und dort standen ein 12" und ein 14" iBook und ich habe mich verliebt ... in ein 12" iBook. Trotz des kleineren Bildschirms ist das Teil einfach klasse! Ich glaube ich werde mich für ein 12" iBook entscheiden auch wenn es mein einziger Rechner sein wird! Auch dank Expose!!

    Trelle
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook oder Forum Datum
iBook G3: was kauf ich mir - oder rüste ich auf? Mac Einsteiger und Umsteiger 18.10.2007
Tiger oder Panther fürs iBook? Mac Einsteiger und Umsteiger 19.06.2007
iBook, MacMini oder PowerBook an einem 30" oder 24" Monitor? Mac Einsteiger und Umsteiger 19.02.2007
[Newbie] ibook G3 oder doch nicht Mac Einsteiger und Umsteiger 14.01.2007
iBook oder Powerbook? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.12.2006

Diese Seite empfehlen