I-pod an Mac und PC?

Diskutiere mit über: I-pod an Mac und PC? im iPod Forum

  1. Alessandra

    Alessandra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2004
    Hallo zusammen!

    Bin noch ein ziemlicher Neuling in Sachen I-Pod und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Also: ich habe einen 60 Giga Photo und diese Adapter-Dings um meine Digicams anzuhängen. Bilder hochladen funktioniert auch wunderbar. Zuhause habe ich ein I-Book. Dort kann ich die Bilder auch weiterverarbeiten. In der Fima habe ich aber nen PC. Wenn ich den I-Pod per usb an den PC hänge, möchte er den I-Pod formatieren. Ich glaube, das ist keine gute Idee. Oder?
    Der PC hat übrigens kein I-Tunes, weil er auch keinen Internetzugang hat... Kann ich den I-Pod nicht irgendwie wie einen Massenspeicher verwenden?
    Hoffe, ich habe micht verständlich ausgedrückt... :rolleyes:

    Liebe Grüße!
    Alessandra
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.140
    Registriert seit:
    19.11.2003
    du kannst in iTunes die Verwendung des iPods als Festplatte aktivieren, um am Win Rechner erkannt zu werden musst du ihn aber doch neu formatieren, da Win kein HFS+ kann
     
  3. tomtom42

    tomtom42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.04.2005
    Hi,

    wenn Du deinen iPod zuerst mit deinem Apple eingerichtet hast, dann ist die eingebaute Festplatte mit dem hfs+ Filesystem formatiert worden. Das ist prima für den Apple und den iPod, leider kann Windows damit nichts anfangen - deshalb schlägt Windows dann auch die Neuformatierung vor.

    Das Formatieren ist so ohne weiteres keine gute Idee, weil du dann natürlich alle Daten auf deinem iPod verlierst :-(

    Langfristige Alternative ... sichere alle Daten von deinem iPod, formatiere ihn von einem PC aus (dafür den iPod-Updater von Apple nutzen) und spiele danach alle Daten wieder drauf.
    Das ist zwar etwas Arbeit, aber danach kann er mit Windows und mit Apple genutzt werden.
    Einzig den iPod-Updater (wenn es mal eine neue Software für den iPod gibt) kannst Du dann nur noch auf dem PC ausführen.

    Soweit erstmal die Übersicht.

    Gruß,
    Tom
     
  4. mrshibby

    mrshibby Banned

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2004
    doch sicher geht das..nur wird dein ipod sehr wahrscheinlich auf HFS formatiert sein und das kann der PC nicht lesen..ich benutze meinen ipod am pc und am mac... hab ich einfach auf fat formatiert und dann gehts..dann kannst du ihn auch ohne itunes als massenspeicher benutzen!

    am besten daten sichern am PC auf fat formatieren software aufspielen und schon geht er auf beiden systemen..
     
  5. orq

    orq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2005
    am besten du besorgst dir macdrive, damit kannst du alles wie gewohnt am mac machen sowie deinen ipod als externe festplatte unter windows nutzen.
    wenn du unter der ordneransicht in windows auch die versteckten anzeigen lässt findest du sogar alle mp3 als daten(auf dem ipod)ist ne super coole und hilfreiche sache, kostet aber leider(trialversionen bei http://www.mediafour.com ).den ipod erkennt dann sogar das windows itunes!
    viel spaß
    bloss nicht extra umformatieren
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - pod Mac Forum Datum
iPod Touch I pod Touch 5 G Aku in Prozent Anzeigen Ios 8.3 iPod 13.06.2015
iPod Touch i-Pod Probleme mit Synchronisierung iPod 28.08.2012
Mac erkennt meinen I POD Nicht! iPod 19.07.2006
musik vom i-pod auf mac iPod 03.03.2006
andersrum - vom mac aufn pod iPod 04.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche