HTML zu TEXT

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von MacHamster, 19.08.2005.

  1. MacHamster

    MacHamster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2004
    Hallo zusammen. ich weiss ja nicht, ob das hier ins "internet"-forum passt, hab aber sonst nichts gefunden, deshalb poste ich es mal hier. wie schon im titel sehbar, suche ich einen html zu text-konverter. wüsste da jemand was?
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
  3. MacHamster

    MacHamster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2004
    danke, sieht gut aus. ich schau mal, ob ich das auch auf lokale html-dateien anwenden kann...
     
  4. MacHamster

    MacHamster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2004
    hmm, ich hab mal das .py script runtergeladen, und es mit dem AppleBuilder (oder so) geöffnet. das gab ein programm, mit dem ich allerdings nichts anfangen kann... wie kann ich das teil jetzt benutzen?
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Das Skript muss im Terminal mit Parameter (zu wandelnde Datei) aufgerufen werden.
    Also z.B.:
    python Pfad/zu/html2text.py Pfad/zur/zu/wandelnden/Datei.html
    als Output erscheint im Terminal dann der von den Tags befreite Text der aufgerufenen html-Datei.
    Wenn man das schön in eine Textdatei gepackt haben will, leitet man die Ausgabe einfach vom Terminal in eine Datei um, sähe dann so aus:
    python Pfad/zu/html2text.py Pfad/zur/zu/wandelnden/Datei.html > Pfad/zur/Ausgabedatei.txt
    Die Ausgabedatei muss vorher nicht existieren.

    Der ganze Spaß lässt sich sicher auch noch in AS wrappen...

    Wenn sonst was nicht funktioniert: Mail an den Skriptautor.

    Grüße,
    Flo
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    oder Du öffnest einfach die html-Datei in Textedit und wählst dann
    Format > In reinen Text umwandeln ;).
     
  7. MacHamster

    MacHamster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2004
    @maceis: hab' ich mir auch schon überlegt, probleam ist nur, ich habe einen ganzen ordner voll mit den html-dateien. ich werd's wohl mit applescript und dem "do shell script"- befehl machen. danke für die hilfe.
     
  8. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    So, ich habe jetzt mal ein bisschen gebastelt, und es ist dabei folgender AS-Wrapper für html2text.py entstanden:

    Code:
    set theDatei to choose file
    set thePfad to POSIX path of (theDatei) as string
    
    set theOutput to choose file
    set theOutPfad to POSIX path of (theOutput) as string
    
    set Befehl to "python  [COLOR=Red]/Pfad/zum/Script/html2text.py[/COLOR] "
    
    set Pfad to thePfad
    
    set Output to theOutPfad
    
    set Exec to Befehl & Pfad & " > " & Output
    
    do shell script Exec
    
    
    Der rot markierte Pfad muss an die Gegebenheiten angepasst werden. Ansonsten lässt sich das Script auch ganz gut verwenden um anderweitig Befehlsketten für den Terminal zusammenzubasteln.

    Grüße,
    Flo
     
  9. MacHamster

    MacHamster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2004
    dane vielmals. ich hatte was ähnliches (mit repeat schleife) , konnte aber den pfad nicht umwandeln
     
  10. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.04.2003
    Bei fast allen Browsern gibt es auch die Funktion: Als Textseite sichern. Man kann den Text aber auch markieren und mit Apfel C und Apfel V in ein Textdokument einfügen. - Wozu also ein spezielles Programm für diesen banalen Zweck - und noch dazu so ein kompliziertes?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen