HTML Newsletter verschicken

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von compi compass, 11.01.2004.

  1. compi compass

    compi compass Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2004
    Ich habe einen HTML Newsletter erstellt und möchte ihn nun an verschiedene Mailadressen verschicken. Am besten über direkt über einen GMX Account. Wie schaffe ich das? Benötige ich da ein zusätzliches Programm? Und wie ist gewährleistet, das der Newsletter dann auch PC und Mac kompatibel ist?

    compi compass
     
  2. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2003
    Moin!

    Ich hab zwar keine konkrete Antwort auf Deine Frage, aber Du musst immer daran denken, dass viele Leute in ihren E-mail-Klienten das HTML abgeschaltet haben, so dass jede E-mail als Plain Text angezeigt wird. Gerade unter Windows ist das ja ratsam. Deswegen musst Du wohl Deinen Newsletter eh so ausrichten, dass auch die Leute, die HTML (bzw. die Vorschau) abgeschaltet haben, Deinen Newsletter lesen koennen bzw. darauf hingewiesen werden, dass es sich um ein HTML-Dokument handelt.

    Gruss,

    der GermanUK
     
  3. compass

    compass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2003
    Stimmt schon. Da ist was dran.

    Ich will einfach einen Newsletter versenden, der bei den Leuten so ankommt, wie beispielsweise ein GMX Werbebrief oder sonst was. Da sieht man doch auch Farbe, bunten Text und so weiter. Der User kann allerdings in seinem Mailprogramm einstellen, ob etwa enthaltene Bilder dann auch aus dem Netzt abgerufen werden sollen. Die sind ja in dem HTML File nicht enthalten, sondern stehen online irgendwo im Netz.
     
  4. fromrussia

    fromrussia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.01.2004
    um Gottes Willen ....

    la²t es, HTML Mails kommene eben nicht bei jedem User als HTML an, wenn er Plain Text eingeschaltet hat ist es aus mit "HTML". Mach ein hßbsches PDF File draus, das unterstßtzt im Zweifel auch Internet Links. Und solltest Du Grafiken per HTML in Deinen Newsletter einbinden denke bitte dran da² es auch Urheberrechte gibt.
    Ganz zum Schlu² noch der zarte Hinweis, ein Newsletter wird inhaltlich nicht besser wenn es klingelt, bimmelt und blinkt und dem Internet tust Du einen Gefallen, wenn Du dessen Bandbreite nicht unnÚtig nutzt - soviel von einem User mit Einwahlmodem.

    Werner
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen