HP PSC 950 - Scannerfunktion will nicht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ryoushi, 02.04.2005.

  1. ryoushi

    ryoushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Hallo.

    Ich habe ein Problem mit der Scannerfunktionalität des HP PSC 950. Jedesmal wenn ich das Gerät starte und versuchen will zu scannen, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Verbindung zur HPAIO TWAIN-Datenquelle konnte nicht hergestellt werden.

    Habe mir den aktuellsten treiber von HP gezogen udn den installiert. Zudem habe ich ide FAQs von HP durchsucht und dort ist genau dieser Fehler gelistet.

    Hilfestellung Nr.1 ist, das ich das USB Kabel von Drucker abziehen soll und dann 10 Sekunden warten. Habe ich getan, hilft aber nicht.

    Tip Nr.2 wäre, das ich meine Platte auf HFS+ reformatiere. Im Apple Festplatte Dienstprogramm steht für meine Platte als Dateisystem Mac OS Extended (Journaled). Das ist doch HFS +, oder nicht und ich muss wirklich die Platte neu formatieren?

    Kann mir jemand helfen?

    Gruß

    Ryoushi
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hallo.

    Ich habe auch einen PSC950, aber der läuft ganz gut. Hatte nur einmal das Problem dass er nicht reagieren wollte (weder Druck noch Scan). Mehrmaliges ein/ausstecken/schalten hat nicht geholfen. Nach einem Neustart meines PBs ging er wieder. Hm...

    Reparier mal die Rechte. Entweder mit dem Festplattendienstprogramm, Cocktail oder Onyx. Falls du das schon gemacht hast, dann entfernst du am Besten nochmal alle Treiber/Programme/Einstellungen die dein HP angelegt hat und installierst ihn neu. Einfach nach HP suchen und alles was auf den PSC hindeutet entfernen. Dann die neusten Treiber installieren und erst dann den PSC wieder anstecken bzw. einschalten.

    Am Dateisystem sollte es nicht liegen. HFs+ passt schon.

    Viel Glück!

    MfG, juniorclub.
     
  3. ryoushi

    ryoushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Hallo.

    Also ich habe gerade die Recht repariert mit dem Festpallten Dienstprogramm und anschließend die Treiber deinstalliert. Zudem habe ich noch alles gelöscht, was mit dem HP zutun haben könnte.

    Danach mein PB neu gestartet und die Treiber wieder installiert. Leider tritt immer noch das selbe Problem auf.

    Hast du vielleicht noch einen anderen Tip für mich?

    Gruß
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Puh... Nein leider. Das war eigentlich schon das volle Programm. Hatte noch keine großartigen Druckerprobleme am Mac...

    MfG, juniorclub.
     
  5. macfrk

    macfrk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Verbindung zur HPAIO TWAIN-Datenquelle konnte nicht hergestellt werden.

    Hallo ryoushi und andere!

    Diese Fehlermeldung:

    "Verbindung zur HPAIO TWAIN-Datenquelle konnte nicht hergestellt werden."

    hängt zu über 95 % mit der TwainSourceManager.Shlb zusammen.

    Lösung:
    Bitte überprüfe dazu die Datei TWAIN Source Manager.Shlb. Du findest diese auf der Festplatte > System > Library > CFMSupport. Klicke die Datei einmal an und lass Dir die Informationen anzeigen("Apfel" + "i"). Die Datei sollte nur 8kB groß sein. Wenn Du eine Datei hast, die 60 kB groß ist, lade Dir eine neue Datei vom Internet herunter.

    Du findest diese Datei unter folgendem Link: http://www.twain.org/mac.htm
    (klicke einfach auf Download now)
    Du erhältst damit eine gepackte Datei (TWAIN_for_Mac_OS_X_SDK.dmg.bin). Diese Datei doppel-klicken, um sie mit dem Stuffit Expander zu entpacken. Es öffnet sich dann ein Volume/Laufwerk (TWAIN for Mac OS X SDK). Gehe darin in den Ordner Libraries. Hier findest Du dann die Datei TWAIN Source Manager.Shlb.

    Lösche die alte Datei (60kB groß) und ziehe dann die neue Datei (nur 8kB groß) in den Ordner CFMSupport.

    Entleere den Papierkorb und führe einen Neustart aus.

    Grüße

    Fred
    A computer without windows is like a chocolate cake without mustard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. billie

    billie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Lieber macfrk.
    Habe Deine Kochanleitung genauestens befolgt, sah auch zunächst alles ganz erfolgreich aus, insbesondere kam die Fehlermeldung von TWAIN-Source nicht mehr. Ich hab mich schon fast gefreut... Leider passierte dann aber gar nichts mehr, als ich den PSC aufforderte, nun mal zu scannen. Tote Hose. Aber wenigstens tote Hose ohne Fehlermeldung, das werte ich schon mal als Fortschritt. Vielen Dank.
    Hast Du noch mehr Ideen? :)
     
  7. macfrk

    macfrk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Nicht aufgeben!

    Hallo billie(und andere mit ähnlichen Problemen),

    Am besten haust Du die ganze HP-aio-Software nochmal runter, ...

    Also HP Uninstaller durchlaufen lassen("alle Produkte deinstallieren").
    Lösche in /Library/Printers den "HP"-Ordner.
    Lösche aus /Privat/Library/Preferences alles, was mir HP oder com.hp beginnt.
    lösche den Drucker(alle vorhandenen Einträge) aus der Druckerliste.
    Neustart.
    Repariere die Volume-Zugriffsrechte.
    Installiere die aktuelle DEUTSCH-sprachige Version der HP-Software aus dem web.
    Wenn immer noch Probleme auftreten, ruf beim HP-Support an(D: 0180-5652180, dort angeben, dass Du in Garantie bist ;) )oder schreib ne mail im HP-web-Formular http://welcome.hp.com/country/de/de/contact/email_1.html

    Viel Erfolg!
    Fred
     
  8. AnChris

    AnChris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.01.2007
    Danke Fred :)
    Auch bei meinem HP PSC series 2210 hat dein Tipp gefunzt.

    Vielen Dank


    Chris
     
  9. ppaetz

    ppaetz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2007
    Hallo,

    ich hatte gerade das selbe Problem mit meinem psc 950 und jetzt funktionierts wieder. Danke und Danke an die Suchfunktion ;-)
    Nicht vergessen beim löschen und ersetzen der Datei als root anmelden.

    Gruß,

    ppaetz
     
Die Seite wird geladen...