HP Laserjet im Netzwerk » OSX + Win

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Eames, 09.08.2004.

  1. Eames

    Eames Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Hallo zusammen,

    meine Freundin und ich würden gerne meinen Laserjet in unserem Heim-Netzwerk gemeinsam nutzen.

    Wir hängen beide an einem Router, der Laserjet wiederum an einem HP-Printserver, dieser natürlich am Router.

    Ich habe keine Probleme auf den Laserjet via AppleTalk zuzugreifen, jedoch findet das XP meiner Freundin den Drucker nicht.

    Weiss jemand Rat?

    Gruss . Mikalux
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Versteht denn der HP-Printserver das Drucken per TCP/IP? Oder nur AppleTalk? Evtl. kann man das ja auch einstellen. Was für ein Printserver ist das denn genau?

    MfG
    MrFX
     
  3. Z&P

    Z&P MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    würde mich der frage von mikalux anschliessen. mit einer kleinen modifikation: habe usb-drucker am mac, den die dose parout nicht ansteuern will. also den drucker. bis zum rechner bin ich schon von der dose aus vorgedrungen (via tcp/ip). nur komm' ich nicht an den verflixten drucker ran (epson acu laser 1000)...
     
  4. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    23.12.2003
    wenn der drucker am mac hängt, dann kann ihn der pc nicht finden. ebenso im umgekehrten fall. die einzige möglichkeit des sharings ist meiner meinung nach die tcp/ip variante. allerdings habe ich das noch nicht selbst ausprobieren können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen