HP Laserjet 6MP im Netz auf iMAC installieren

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von flip2403, 02.02.2007.

  1. flip2403

    flip2403 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    19.12.2006
    hallo gemeinde...

    habe hier daheim ein netzwerk mit mehreren win-pcs, an dem u. a. ein hp laserjet 6mp hängt...

    diesen würde ich gern von meinem imac aus nutzen...

    leider kann ich über das drucker-dienstprogramm diesen drucker nicht finden...
    am gleichen rechner hängt noch ein farb-tintenstrahler, der mir hingegen angeziegt wird...

    habe ich eine möglichkeit, den laserdrucker zu installieren, oder gestaltet sich das ganze als unmöglich

    danke schon im voraus...
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Wenn der Drucker am Win-PC nicht freigegeben ist, dann wird das nichts.
     
  3. merowarch

    merowarch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Müßte über Freigabe gehen. Ansonsten bei ibäh einen Printserver HP Jetdirect EX Plus besorgen. Damit gehts auf jeden Fall.
     
  4. flip2403

    flip2403 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    67
    MacUser seit:
    19.12.2006
    ...ähhh... vergessen... :)

    der drucker ist natürlich freigegeben... unter xp wird er auch ohne probs erkannt... man kann ihn ohne probs einbinden...

    nur unter osx muckt er... bzw. muckt halt gar nicht :(

    bzgl. des printservers... :) wäre ne möglichkeit, jedoch lohnt sich diese möglichkeit für dieses alter nicht mehr :(

    da kommt schon nen neuer laserdrucker mit lan in frage....
     
  5. merowarch

    merowarch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Die einfachen Jetdirects ohne Browserinterface kosten nicht viel bei ibäh, konfigurieren mußt Du sie dann mit der Jetdirect-Software von der DOSe aus. Wenn der 6MP noch gesund ist, ist er eine gute Alternative zu neuen Billigdruckern, die nach Leerdrucken der ersten Tonerkartusche mechanisch schon am Ende sind...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen