HP DVD Brenner

Diskutiere mit über: HP DVD Brenner im Peripherie Forum

  1. snady

    snady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Hallo Leute,

    Ich brauche mal dringend eure Hilfe.
    Wir haben mit iDVD eine DVD zusammengestellt ( Weihnachtsgeschenk ! ) - und wollten diese jetzt mit einem externen HP dvd 300e Brenner Brennen. Irgendwie will aber weder iDVD noch irgendeine andere Software mit dem Gerät Brennen.

    Der Brenner ist der einzigste DVD Brenner in der Nähe und mein iBook ist der einzigste MAC. Falls also jemand einen heissen Tip für mich hat wäre ich sehr dankbar.

    Grüße Sebastian

    PS: Das iBook ist ein G4 1200 mit OS X 10.3.7
     
  2. snady

    snady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Ok,.. ich habe eine Lösung gefunden, und nur für den Fall das noch mal jemand mit diesem Problem konfrontiert wird kann er/sie nachlesen wie es funktionieren könnte. Wenn ihr Fehler findet dürft ihr diese behalten.

    1. Es scheint als ob die gesamten iApps nicht so recht mit Hardware zusammenarbeiten wollen die NICHT auf Apples "Kompatibilitäts Liste" steht. z.B. Funktionierte der Brenner in Toast,. aber nicht in iTunes.
    Abhilfe schafft hier Patchburn ( http://www.patchburn.de/ ). Damit können Geräte die nicht auf Apples kompatibilitäts Liste stehen mit etwas Glück dazu gebracht werden mit den iApps zusammenzuarbeiten.

    2. Nach der Anwendung von Patchburn konnte ich mit iTunes eine CD Brennen. Schön,. aber iDVD wollte immer noch nicht. Nach einer halben Stunde Google wusste ich das iDVD angeblich nicht mit externen Laufwerken zusammenarbeitet.
    Aber auch hier gibt es eine Hintertür: Im Netz sind zwei Dateien verfügbar. Jeweils 4KB groß, eine heisst "Hurz", die andere "Pfurz" ( Das ist kein Witz ! ). Wenn man beide in sein Home Verzeichnis legt steht folgende Funktionalität zur verfügung:
    In iDVD die CTRL Taste gedrückt halten und auf Brennen klicken ( Das Brennen Icon entfaltet sich ). Nochmal CTRL gedrückt halten und auf Brennen klicken ( CTRL relativ lange halten ) - dann geht ein Dialog auf. Hier kann man jetzt auswählen ob man die DVD auf einem externen Brenner schreiben möchte ( iDVD stürzt bei mir ab ), oder ob man die DVD als Image auf Festplatte schreiben möchte ( Hat bei mir einwandfrei funktioniert ).
    Das so erzeugte Image konnte ich dann mit Toast und dem externen Brenner problemlos auf eine DVD schreiben.

    Ich wünsche allen schöne ( und problemlose ) Festtage

    Sebastian
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Brenner Forum Datum
Externer DVD Brenner mit LightScribe Peripherie 29.12.2015
Externer Dvd-Brenner für Retina MacBook Peripherie 25.09.2015
externer DVD-Brenner an iMac Peripherie 26.11.2014
Wer ist mit seinem externen DVD Brenner (USB 2.0) tatsächlich zufrieden? Peripherie 07.02.2014
DVD-Brenner für iMac M093D/A gesucht! Peripherie 21.07.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche