HP DeskJet Druckproblem

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von fib, 22.01.2006.

  1. fib

    fib Thread Starter Gast

    Hallo,
    ich hab hier einen HP Deskjet 895Cxi an einem Windows XP Rechner, über's Netzwerk möchte ich über diesen Drucken können. Ich hab zahlreiche Threads zu dem Thema gelesen und alles mögliche ausprobiert: Gutenprint (Gimp-Print), über Samba, etc... Ich krieg es nicht hin! Das Peinliche dabei ist, dass es schon mal ging: Ich hab gestern Tiger mit "Archivieren&Installieren" neu installiert.
    Ich hab jetzt auf meiner Platte einen Ordner mit Previous Systems, und da ist in der Library ein Print-Ordner, der etwas größer ist wie der, der in der richtigen Library liegt. Ein Kopierversuch scheitert aber, weil ich mich nicht identifizieren kann, auch wenn ich auf den Button drück!
    Wie krieg ich den Drucker wieder zum laufen? Über diesen Link http://127.0.0.1:631/ kann ich zwar Drucker hinzufügen, aber ich bleibe immer im "Geräte URI für Drucker"-Fenster stehen.
    Kann mir jemand erklären, wie ich den Drucker wieder hinzufügen kann?
    Danke,
    schönen Sonntag noch!
    Grüße
    Philipp

    EDIT: Ach ja, das Druckerdienstprogramm spuckt immer das hier aus: Network host '192.168.1.105' is busy; will retry in 30 seconds...
     
  2. fib

    fib Thread Starter Gast

    Kann mir niemand bei meinem Problem helfen?
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  4. fib

    fib Thread Starter Gast

    Danke für die Links. Aber irgendwie krieg ich ihn nicht mehr zum laufen!
    Hier noch ein paar Infos:
    Der Windows-Rechner läuft mit XP, hat die Netzwerk-Adresse 192.168.1.105, Unix-Printing ist aktiviert, ebenso IP-Printing. Der Drucker ist im Netzwerk freigegeben (andere Win-Rechner können drucken!) mit dem Namen "Drucker".

    Jetzt zu den Einstellungen am Mac:

    Übers Druckerdienstprogramm:
    Beim Hinzufügen: Windows-Drucker im Netzwerk suchen endet mit der Fehlermeldung: "Verbindung zum Server ist mit angegebenem Kennwort und Benutzernamen nicht möglich" Fehler: 256
    Über Samba:
    Gerätename: Drucker
    URI: smb://guest@192.168.1.105 (stimmt das so?)
    Druckermodell: HP -> HP Deskjet 895C - CUPS+Gimp-Print v.4.2.7

    Fehlermeldung:
    The process "smb" stopped unexpectly with status 1
    Welche Einstellungen sind falsch?

    Über http://127.0.0.1:631/
    Neuer Drucker hinzufügen:
    Name: Drucker
    Standort: Büro
    CONTINUE
    Gerät für Drucker: Windows Printer via Samba
    CONTINUE
    Geräte URI: smb://guest@192.168.1.105/Drucker
    CONTINUE
    Hersteller: HP
    CONTINUE:
    HP DeskJet Series v1.1 (en)
    CONTINUE und fertig
    Dann eine Testseite drucken: geht nicht, es passiert einfach nichts, folgendes steht im Safari:
    Beschreibung:
    Standort: Büro
    Gerätestatus: arbeitend, Nimmt Aufträge entgegen.
    "Printing page 1, 0% complete..."
    Geräte URI: smb://192.168.1.105/Drucker

    dann

    Beschreibung:
    Standort: Büro
    Gerätestatus: arbeitend, Nimmt Aufträge entgegen.
    "Connection failed with error NT_STATUS_NO_MEMORY"
    Geräte URI: smb://192.168.1.105/Drucker

    später wird der Auftrag automatisch abgebrochen!

    Was muss ich jetzt da wo einstellen??? Wer mir meinen Drucker zum laufen kriegt, bekommt einen Orden! Oder die letzten 5 Euro von meinem Paypal-Konto! Im Ernst!

    Ich hatte den Drucker ja auch schon ohne Probleme am laufen! Also es ging schon mal. Ich erinnere mich, dass es auch lange gedauert hat, aber es lief! Ich hab dann mit Archivieren & Installieren Tiger neu installiert. Ich habe jetzt einen Printers Ordner in Previous Systems>System>Library. Dieser Ordner ist größer als der aktuelle Ordner im richtigen System! Aber einfach reinkopieren geht nicht! Wäre das überhaupt eine Lösung? Des Weiteren hab ich auf einer externen Festplatte eine Datensicherung, wo der Drucker noch funktioniert hat. Da ist der Ordner auch größer, aber einfach reinkopieren geht nicht. Ich soll mich identifizieren, aber danach kommt kein Fenster, wo ich mein Passwort eingeben kann!

    Bitte helft mir!
    Grüße
    Philipp
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Eins verstehe ich nicht... wenn du die Print Services for Unix installiert hast, wieso benutzt du dann Samba?

    Richte die Drucker doch vom Mac aus als LPD/LPR-Drucker ein.

    Evtl. liegt's mit Samba auch daran, daß du unter XP auf eine Freigabe nicht als Gast zugreifen kannst.

    MfG
    MrFX
     
  6. fib

    fib Thread Starter Gast

    Danke für deine Antwort.
    Ich muss zugeben, dass ich keine Ahnung von der Materie hab, deswegen weiß ich nicht, das die Print Services for Unix das Samba ausschließt. Was meinst du mit LPD/LPR-Drucker? Wie muss ich das anstellen? Was muss ich wo eingeben? Die Fehlermeldungen und was ich bisher wo eingegeben habe steht ja oben!
    Gruß
    Philipp
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nein, das schließt sich nicht aus, läßt sich aber leichter konfigurieren.

    Lege am Mac einfach einen LPD/LPR-Drucker mit dem Drucker-Dienstprogramm an, als Host nimmst du die IP des Windows-Rechners und als Warteschlange Drucker. Noch den Treiber vom installierten HPIJS auswählen (erscheint unter HP) und fertig. Sollte eigentlich so gehen.

    MfG
    MrFX
     
  8. fib

    fib Thread Starter Gast

    Ha, danke. Es funktioniert!!! Zwar nicht mit dem HPIJS Treiber, aber mit Gimp+Cups! Danke nochmal! Hier ist dein Orden:
    [​IMG]
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Naja, HPIJS sind die besseren Treiber (da direkt von HP)... und funktionieren sollten die auch... vielleicht hattest du ESP Ghostscript nicht mitinstalliert?

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...