hp 1215 lehnt druckerpatrone ab

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von ckberlin, 01.03.2007.

  1. ckberlin

    ckberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.09.2006
    Hallo,
    habe vor einiger Zeit die Druckerpatrone hp 56 ausgewechselt - gegen ein No-Name Produkt. Es gab von Anfang an Probleme, so dass ich die neue Patrone zurückgegeben und gegen ein anderes No-Name-Produkt eingetauscht habe. Damit habe ich mehrmals erfolgreich gedruckt - obwohl ab und zu die Meldung Papier prüfen kam - mit dem Papier war aber alles in Ordnung. Seit heute kommt wieder penetrant die Meldung Druckerpatrone prüfen und das ganze Gerät streikt - nichts geht mehr, auch nicht scannen.
    Habe die Sorge, die No-Name Produkte könnten meinen Drucker gefetzt haben. Ich hoffe nicht. Wer weiß Rat?
    Viele Dank.
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Einfacher Test: Geht der Drucker wieder mit neuen Original-Hersteller-Patronen?

    Wenn nein: defekt
    Wenn ja: weißt du das die No-Name Dinger schrott waren.
     
  3. faustocoppino

    faustocoppino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2006
    Da mußt Du einen Kontakt abkleben, beim nachfüllen ist dies auch notwendig, das setzt diese Fehlermeldung außer Kraft. Weiß bloß gerade nicht welchen. Wenn Du magst kann ich mal nachschauen.
     
  4. ckberlin

    ckberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.09.2006
    Hallo und vielen Dank.
    Am Anfang hat er die alte Patrone (das Original also) noch akzeptiert, allerdings ist die bekanntermaßen leer und hatte selbst deshalb ursprünglich mal diesen Alarm "Druckerpatrone prüfen" ausgelöst. Jetzt ist das wieder so, dass auch die Originalpatrone NICHT mehr akzeptiert wird - obwohl das zwischendurch mal anders war.

    Zu der zweiten Antwort: Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mal nachsehen könntest, welche Kontakte ich abkleben müsste - ich habe übrigens nicht selber nachgefüllt, sondern eine bereits nachgefüllte gekauft. Kontakte abkleben: Auf der Patrone oder im Drucker?
    Viele Grüße
    ckberlin
     
  5. faustocoppino

    faustocoppino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2006
    In meiner Refill-Anleitung steht das so drin: 1. Kontakt (2.Spalte von links) abkleben. Testseite drucken. Kleber wieder entfernen. Dann untersten Kontakt in der 3. Spalte von links abkleben, wieder Testseite drucken. Kleber entfernen, fertig, die Patrone wird als voll angezeigt. Hier kannst Du Dir PDFs runterladen, die das nochmals beschreiben: http://databecker.de/h9_tintennachfuellset_fuer_hewlett_packardpatronen_schwarz.html?kid=50


    Edit: Der Link verweist auf eine andere Patrone aber schau Dich halt mal auf der Seite um.
     
  6. ckberlin

    ckberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    11.09.2006
    Vielen Dank. Wie drucke ich die testseite? Mein Drucker macht das manchmal von alleine aber ich weiß nicht, wie ich das veranlassen kann. Ich habe es gerade abgeklebt und die Patr. eingesetzt und der Drucker zeigt mir wieder die Patronenfehlermeldung an, bevor er überhaupt irgend etwas druckt. Und wenn Du sagst von links - wo ist oben und unten - so wie die Patrone im Drucker sitzt oder andersherum (ich frage, weil da Zahlen aufgedruck wird die man nur lesen kann wenn man die Patrone anders herum hält). Die databecker Seite hat mich leider nicht weitergebracht, ich konnte meinen Drucker nicht finden.
     
  7. faustocoppino

    faustocoppino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2006
    Über das Druckermenu. Oben ist da wo der Deckel ist und links da wo der Daumen rechts ist ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - lehnt druckerpatrone
  1. Cubelady
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    787
  2. dasich
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.673

Diese Seite empfehlen